Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
High noon in Dudensen - Tag der Entscheidung

Neustadt High noon in Dudensen - Tag der Entscheidung

Ganze 554 Einwohner hat der kleine Neustädter Stadtteil Dudensen - und macht doch als Dorf mit Zukunft bundesweit Furore.

Voriger Artikel
Die richtige Mischung macht's
Nächster Artikel
Den Schafen an der Hütte geht es richtig gut

Dudenser stoßen auf die Zukunft an.

Quelle: Kathrin Götze

Dudensen. Freitag, 8. Juli, 12 Uhr. High noon in Dudensen. Wetten, dass mindestens 500 der 554 das Handy im Blick haben und das Nachbarhaus? In steter Erwartung: Wer hört als erster etwas von der Plazierung? Wie haben "wir" abgeschnitten? Ist Dudensen vorn dabei beim Bundeswettbewerb "Dorf mit Zukunft", kann es sogar der erste Platz von 33 Dörfern sein, die die Jury in den vergangenen Wochen besucht hat?

In Bonn tagen die Wettbewerbsrichter; zwischen 12 und 14 Uhr sollen die Ergebnisse bekannt gegeben werden. Dörfer werden dafür ausgezeichnet, wie sie sich der Zukunft stellen, was die Menschen füreinander tun, was sie an Infrastruktur zu bieten haben und wie sie versuchen, diese zu sichern. Dudensen hat eine viel gelobte Präsentation hingelegt, zeigte sich von seiner besten Seite, auch wenn das Wetter nicht mitspielte. "Es regnete, was der Himmel zu geben in der Lage war", sagt Ortsbürgermeister Günther Falldorf.

Am 27. Januar, soviel steht schon jetzt fest, fährt Dudensen nach Berlin. 120 Leute sind angemeldet, drei Busse gechartert. "Wir haben auf alle Fälle Grund zu Feiern", sagt Falldorf. Er selbst fährt ohnehin gerne nach Berlin:"Weil das eine ganz besondere Stadt ist."

doc6qhlbh5p8x2zf2qno4m

Günther Falldorf (rechts) fährt gerne nach Berlin, "weil es eine besondere Stadt ist". Und natürlich, weil dort die Sieger des Dorfwettbewerbes geehrt werden.

Quelle: Kathrin Götze

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände