Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Am Gymnasium dreht sich das Lehrerkarussell

Neustadt Am Gymnasium dreht sich das Lehrerkarussell

Am Gymnasium dreht sich das Lehrerkarussell. Außer dem stellvertretenen Schulleiter Helmut Langreder haben sich mit Christina Huhn-Weßels, Walter Groß und Hera-Johanna Nielsen am Dienstag drei weitere Lehrkräfte verabschiedet.

Voriger Artikel
Ab Donnerstag wird es am ZOB noch enger
Nächster Artikel
Ehrenamtliche lesen Andachten fürs Radio

Helmut Langreder (von links), Hera-Johanna Nielsen, Christina Huhn-Weßels und Walter Groß.

Quelle: Susanne Doepke

Neustadt. Langreder war seit fünf Jahren am Gymnasium tätig und unterrichtete die Fächer Mathematik und Physik. „Ich habe den Wechsel nie bereut und die Freundlichkeit der Eltern und des gesamten Kollegiums immer sehr geschätzt“, sagt er. Sein Nachfolger als stellvertretener Schulleiter steht bereits fest: Stefan Herholz übernimmt den Job. Dass Langreder überhaupt am Neustädter Gymnasium gelandet ist, daran hat seine Ehefrau Hera-Johanna Nielsen maßgeblichen Anteil: Die Liebe verschlug ihn 2010 nach Neustadt. Seine Frau unterrichtete zuletzt nebenberuflich Rechtskunde am Gymnasium. Mit ihrem Mann verlässt auch sie nun den Schuldienst, bleibt aber weiterhin als Anwältin tätig.

In den Ruhestand verabschiedet haben sich auch die langjährigen Pädagogen Christina Huhn-Weßels (Bio/Chemie, seit 1988) und ihr Ehemann Walter Groß (Chemie/Geografie, seit 1992). Alle vier scheidenden Lehrkräfte haben nun dasselbe Ziel: Beide Ehepaare planen - unabhängig voneinander - sehr viele Reisen.

Von Susanne Döpke und Benjamin Gleue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände