Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Gartenlaube brennt aus - Ursache unklar

Neustadt Gartenlaube brennt aus - Ursache unklar

Beim Brand einer Gartenlaube am Sonnabend am Brüder-Grimm-Weg ist Schaden von etwa 7000 Euro entstanden.

Voriger Artikel
Norden trifft sich zum Turnier im Kickertisch
Nächster Artikel
Eine lange Nacht und viele Fragen

Die Feuerwehr beim Einsatz am Brüder-Grimm-Weg

Quelle: Feuerwehr Neusadt

Neustadt. Aus bislang ungeklärter Ursache ist Sonnabend gegen 10:15 Uhr, eine Gartenlaube am Brüder-Grimm-Weg in der Kernstadt in Brand geraten. Die Hausbesitzerin hatte den Brand der hölzernen Laube auf ihrem Reihenhaus-Grundstück entdeckt und um Hilfe gerufen.Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte die Flammen schnell löschen.

Die Laube wurde durch den Brand fast vollständig zerstört.
Verletzt wurde niemand. An der Laube sowie am angrenzenden Zaun zum Nachbargrundstück entstand ein Gesamtschaden von zirka 7000 Euro. Die Brandursache ist laut Polizeibericht bislang unklar. Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes werden das Gebäude noch untersuchen.

Feuerwehr-Einsatzleiter Jan-Florian Krippner schildert den Einsatz wie folgt: "Als wir am Einsatzort ankamen, standen bereits zwei Gartenhäuser und ein Stapel Kaminbrennholz in Vollbrand. Zwei weitere Gartenhäuser konnte die Feuerwehr schützen." Das Feuer wurde durch zwei Atemschutztrupps und zwei c-Strahlrohren im Erstangriff bekämpft, bei den Nachlöscharbeiten wurde Netzmittel eingesetzt um auch die restlichen Glutnester im Kaminholzstapel zu löschen. Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte im Einsatz.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vzdyzqhs6x1age4wdgg
Hochwasser - Stadt sieht sich gut gerüstet

Fotostrecke Neustadt: Hochwasser - Stadt sieht sich gut gerüstet