Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Azubis unterstützen Team der Tafel

Neustadt Azubis unterstützen Team der Tafel

Für ein paar Wochen gibt es bei der Tafel in der Johannesgemeinde jetzt frische Brote und Brötchen. Fünf Auszubildende von Edeka Lustfeld machen es möglich. Sie spendeten ihr bei eine Nachwuchswettbewerb im Markt zusammengekommenes Geld.

Voriger Artikel
Eine Heimat für die Echsen
Nächster Artikel
Charlie Cunningham gastiert im Schloss

Bei der Tafel gibt es in den nächsten Wochen dank der Azubis von Edeka frisches Brot und Brötchen.

Quelle: Christina Lange

Neustadt. „Wir wollen gern ein Projekt vor Ort unterstützen – da bot sich die Tafel einfach an. Sie ist ja eigentlich jedem Neustädter ein Begriff und leistet wichtige Arbeit“, sagt Finn Isocki.

Die Auszubildenden packen auch beim Ausladen mit an und sind bei der Ausgabe der im Markt aufgebackenen Backwaren dabei. „Die Fünf sind sehr engagiert“, sagt Tafelleiterin Ulla Paczkowski. Ihr Team ist für jede Unterstützung dankbar. Die Ehrenamtlichen – rund 60 gehören zum Stammteam – haben immer montags zwischen 12 und 17 Uhr alle Hände voll tun. Zwischen 100 und 120 Haushalte werden wöchentlich versorgt. Neben Obst und Gemüse gibt es viele haltbare Lebensmittel wie Mehl und Nudeln. Für einen kleinen Obolus können hier Familien ihren Vorrat aufstocken, deren Budget nicht weit reicht. „Hier kann man sich sehr direkt für eine gute Sache einsetzen“, sagt Isocki. Er will über das Projekt hinaus bei der Tafelausgabe mithelfen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Christina Lange

doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin