Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Die richtige Mischung macht's

Neustadt Die richtige Mischung macht's

Wie viel Bauer steckt eigentlich im Bauernmarkt in Mardorf? Der Ort am Nordufer lockt in der Urlaubssaison auch viele Touristen an die Stände auf dem Aloys-Bunge-Platz in der Dorfmitte. Dabei gehen nicht nur Lebensmittel über die Tische.

Voriger Artikel
Ein Handwerk im freien Fall
Nächster Artikel
High noon in Dudensen - Tag der Entscheidung

Claudia Brenker spinnt Wolle, Leni und Nicole Beyer schauen zu.

Quelle: Susanne Döpke

Mardorf. Mit Glasbläsern, einer Puppendoktorin oder selbstgefertigten Kleidern bietet der Bauernmarkt in Mardorf auch Waren an, die nicht direkt von Feld, Baum oder aus dem Stall stammen. Neben Heidelbeeren vom Hof werden Strickwaren angeboten, gegenüber vom Stand des Geflügelhofs Nordmeyer aus Osterwald spinnt Claudia Brenker Biowolle zu bunten Garnen.

Nach Angaben des Veranstalters, der Steinhuder Meer Touristik, liegt der Schwerpunkt trotz aller Attraktionen immer noch auf dem Vertrieb regionaler Produkte. Die Stände ohne Lebensmittel gehören zum Konzept, sollen den Markt attraktiver machen, damit zum Beispiel auch Begleitpersonen oder Kinder etwas zu sehen bekommen. Die Mischung habe sich bewährt, heißt es vom Veranstalter.

Tatsächlich kommen viele, um sich mit frischen Lebensmitteln einzudecken. Angelika Steinberg hat bei der Käserei La Chèverie Thymian-Ziegenkäse gekauft. "Mir ist wichtig, dass es sich um ein Naturprodukt handelt. Hier weiß ich, wo die Sachen herkommen", sagt die Isernhagenerin.

Hans Brau ist auf den Markt gekommen, um Honig zu kaufen. Bei Imker Michael Horn aus Garbsen wird er fündig. Kornblumenhonig liegt in seinem Einkaufskorb, ebenso bei Beate Wölfer, die zusätzlich noch selbstgemachte Seifen erstanden hat. Nicole Beyer und Tochter Leni sind Feriengäste, sie schlendern aus Spaß über den Markt und schauen Claudia Brenker beim Wollespinnen zu und lassen sich das Spinnrad erklären.

Trotz des touristischen Hauchs und der Randsortimente sind landwirtschaftliche Erzeuger in der Mehrzahl. Auf Nachfrage bestätigen die Anbieter die regionale Herkunft ihrer Produkte.

doc6qh4nwkb72b1gtrwt9zg

Fotostrecke Neustadt: Die richtige Mischung macht's

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Susanne Döpke

doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln