Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Stillstand beim Ausbau im Kaufhaus

Neustadt Stillstand beim Ausbau im Kaufhaus

In den letzten Tagen war es ruhig geworden um die Baustelle am ehemaligen Kaufhaus, Marktstraße 26/27: keine Arbeiter, die Baumaschinen stehen seit Tagen still. Immobilienunternehmer Dirk Wilhelm Rahlfs bestätigt: „Wir mussten die Baumaßnahmen vorerst unterbrechen.“

Voriger Artikel
Erste Notfallsanitäterin im Neustädter Land
Nächster Artikel
Endzeitstimmung im Freibad Neustadt

Stillstand in der Baustelle im ehemaligen Hibbe-Kaufhaus.

Quelle: Leonie Frank

Neustadt. Grund sei der Wunsch eines Hauptmieters, eine weitere Fläche anzumieten. „Daraus haben sich für uns grundlegende Änderungen bezüglich der Statik und Haustechnik ergeben“, erläutert Rahlfs. Derzeit liegen die neuen statischen Berechnungen dem zuständigen Prüfstatiker vor - sobald die Prüfung abgeschlossen sei, würden die Arbeiten fortgesetzt.

„Es bleibt das Ziel, die Hülle bis zum Jahresende wieder zu schließen und die Außenarbeiten zu beenden“, sagt Rahlfs. Die Übergabe der Flächen an die Mieter sei weiterhin für Mitte 2018 geplant.

Von Leonie Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin