Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Beim Männer-Frühschoppen ist Harmonie Trumpf

Otternhagen Beim Männer-Frühschoppen ist Harmonie Trumpf

Wenn Männer sich zum Frühschoppen treffen, wird oft herzhaft gelacht und auch schon mal eifrig diskutiert. Äußerst harmonisch ist es Dienstag beim ersten Männer-Frühschoppen im Gemeindehaus zugegangen.

Voriger Artikel
Schule bleibt steinerne Reserve
Nächster Artikel
Dorf will mit Souvenirs zur schwarzen Null

Albert Backhaus (von links), Hermann Wehrmann und Friedel Poppe bedienen sich Frühstücksbüfett. 

Quelle: Benjamin Gleue

Neustadt. „Es ist wie früher beim Stammtisch. Wir unterhalten uns über Gott und die Welt und sprechen frei von der Seele“, erzählt der Basser Heinrich Backhaus. Organisiert haben das Frühstücks-Frühschoppen die Ortsvereine des Sozialverbandes (SoVD) und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). „Das Frauenfrühstück ist seit vier Jahren etabliert, jetzt wollten wir mal etwas Vergleichbares für die Männer anbieten“, erzählt die DRK-Vorsitzende Ingrid Völker. Die Idee kam gut an, der nächste Frühschoppen ist für März geplant. „Das ist eine tolle Aktion von beiden Vereinen. Wenn jeder allein vor sich hin köchelt, können wir im Dorf nichts erreichen. Solche Termine fördern die Gemeinschaft“, lobte der Otternhagener Friedel Poppe. 

Benjamin Gleue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände