Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Der Star gibt sich kopflos

Neustadt Der Star gibt sich kopflos

Der Star ist kopflos: "De ohne Kopp von Isenbarg", seit Jahrhunderten Eilveses Sagengestalt, hat beim Sonntag, dem Tag der Parke Filmpremiere.

Voriger Artikel
Neustadt: Nach dem Unwetter folgt das Aufräumen
Nächster Artikel
Pkw-Fahrer prallt gegen Baum und stirbt

Nicht kopflos, aber zunehmend in Panik: Wolfgang Klawonn spielt den Kutscher, der in grauer Vorzeit dem "Mann ohne Kopf" begegnet.

Quelle: schlicker/schmedes

Eilvese. Sollte Goethes Erlkönig Pate gestanden haben? "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind" heißt es von diesem. In Eilvese reitet der Held nicht - er fährt Kutsche; durch den unheimlichen Wald am Isenbarg (dem Eisenberg), von Hagen kommend dem eigenen Dorfe entgegen. Schneller und schneller steuert der Kutscher sein Gefährt,  getrieben von Panik, die ihn erfasst. Und die wiederum ihren Auslöser in einem schwarzen Umhang in Männergestalt. Gespenstisch taucht das Wesen - was immer es auch sein mag - auf, verschwindet. Und ist wenig später wieder da: ganz gleich, wie schnell der Kutscher sein Gespann auch nach Hause treibt.

De ohne Kopp von Isenbarg ist Eilveses Sagengestalt; mittlerweile im Hochdeutschen nur noch als "Mann ohne Kopf" Allgemeingut in Eilvese. "Wir alle sind damit groß geworden", sagt Matthias Schmedes. Gemeinsam mit Kumpel Axel Schlicker mischt er das Dorf gerade medientechnisch auf. Beide haben Filme über Mardorf, Schneeren und Eilvese gedreht, damit Neustadts 800-Jahr-Feier 2015 bereichert. Beide stellen aktuell kleine "Ich-mag-Eilvese-weil" Videos ins Netz (www.Eilvese.de) und beide haben vor Monaten nach einer zündenden Idee für ein Filmchen zum Tag der Parke gesucht - und im Mann ohne Kopf gefunden.

Elf Minuten lang ist das Werk geworden, umfasst viele liebevoll dargestellte Details aus Eilveses Geschichte, von der ersten Siedlung "Heiligenborstel" bis zum Abriss des legendären Funkenturms 1931. Mittendrin die Sage vom Kopflosen. Mit einem Kutscher, der für die Rolle geboren scheint: Wolfgang Klawonn, Eilveser und Kutschenfahrer. Beim Tag der Parke am Sonntag läuft der Film auf dem Stand der Dorfchromisten.

doc6pylgrbefx3wq4pbd7g

Fotostrecke Neustadt: Der Star gibt sich kopflos

Zur Bildergalerie

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände