Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Filmclub wagt den Rücksturz zum Rübenberg

Neustadt Filmclub wagt den Rücksturz zum Rübenberg

Einen deutschen Kultklassiker hat sich der Cinema Filmclub Neustadt für seine erste Fimnacht ausgesucht - vier Folgen der Serie "Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion" flimmerten über die Leinwand im Leinepark.

Voriger Artikel
Promille-Fahrerin wird zweimal erwischt
Nächster Artikel
Einbrecher sind am Wochenende aktiv

Gabriela Ulrich-Pfeifenbring und Rolf Harmening hatten die Idee zur Filmnacht und stoßen mit einem Begrüßungsdrink nach Orion-Art an.

Quelle: Susanne Doepke

Neustadt. Schon das Begrüßungsgetränk zauberte vielen Besuchern ein Lächeln aufs Gesicht - am Glasrand klemmte ein Schaumzucker-Frosch. Der Orion-Kenner weiß, dass die Außerirdischen in der Serie "Frogs" - zu deutsch Frösche - genannt werden.

Außerdem erwartete die Zuschauer im Foyer bereits eine von Ulrich Wengel zusammengestellte Projektion mit Fakten zu der Kultserie aus dem Jahr 1966 sowie Lichtprojektionen, die Techniker Sebastian Rietig installiert hatte. Diese und viele andere liebevolle Details haben am Freitagabend unter den etwa 70 Besuchern für gute Stimmung gesorgt.

Ein übriges tat die Vorführung selbst: Als in den ersten Sekunden das berühmt-berüchtigte Bügeleisen auf der Leinwand zu sehen war, erschallte Gelächter und Applaus im Kinosaal. Das hatten die Requisiteure der Reihe in die Kontrollkonsole des Raumschiffs eingebaut, da es sehr futuristisch aussah, sie wenig Geld für Ausgefallenes, aber viele Ideen hatten. Für Fans macht das Wissen um diese Hintergründe und das Design im Stil der sechziger Jahre einen Großteil des Charmes der Serie aus.

Die erste Filmnacht war Mitgliedern und Angehörigen vorbehalten, doch eine nächste ist bereits in Zusammenarbeit mit der VHS in Planung. "Wir wollen die Kinogeschichte Neustadts seit Kriegsende zusammenstellen", sagt Hellmut Fried, Vorsitzender des Filmclubs. Im Frühjahr soll es losgehen, dann werden Filmschnipsel und Zeitzeugen gesucht. Das Material soll zu einer Ausstellung und einem Film zusammengestellt werden.

doc6sbhh2x44n91h2g2u2de

Fotostrecke Neustadt: Filmclub wagt den Rücksturz zum Rübenberg

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt