Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ein kalter, doch Goldener Sonntag

neustadt Ein kalter, doch Goldener Sonntag

Dichte Wolken, kühle Temperaturen: der erste Goldene Sonntag des Jahres schien noch kurz vor Beginn ein Misserfolg zu werden. Das täuschte.

Voriger Artikel
Mehr Geld für Ehrenamtliche
Nächster Artikel
Genossen setzen auf Titelverteidigung

Der Goldene Sonntag in Neustadt war trotz kühler Temperaturen ein Erfolg. In der Innenstadt, auf dem Schützenplatz und im Gewerbegebiet war recht viel los

Quelle: Patricia Chadde

Neustadt. Im Gewerbegebiet Ost waren die Anbieter um 13 Uhr noch nicht sicher, ob bei drohendem Regen und kühlen Temperaturen überhaupt Kundschaft käme. Außerdem nahmen nicht alle Geschäfte des Gewerbegebietes am Verkaufsoffenen Sonntag teil. Doch schon nach zwei Stunden war klar: die Leute kamen gerne. "Schön dass es nicht so überfüllt ist", befand Ingrid Becker aus Altenhagen. Sie tourte mit Tochter Angelique durch die Modegeschäfte, um die neue Frühjarhrskollektion in Augenschein zu nehmen. "Anschließend holen wir uns ein paar schöne Pflanzen bei Wassermann", plante Angelique Kampe den weiteren Tag. Überhaupt war der Sonntagsbummel Familiensache, denn die meisten kamen mit Kind und Kegel nach Neustadt. "Aktuell suchen Konfirmanden und ihre Gäste nach festlicher Garderobe", berichtete Karin Marschner vom Bekleidungsgeschäft Vögele. Bei Frerk in der Innenstadt standen dagegen kleine Osterpräsente auf der Kunden-Wunschliste weit oben. Schwimmenten- und küken, der Kinderbuchklassiker "Die Hasenschule" oder Krimis zählte zu den Favoriten. Bärbel und Dieter Schramm fanden auch das Tablett mit der Aufschrift "Lächeln" originell. Ob Eiscafé oder Musikparade - die Atmosphäre in Neustadts Innenstadt war Sonntag locker und aufgeschlossen und sogar ein bisschen romantisch. Auf dem Frühlingsrummel schossen Friedrich und Robert Immoor für die Damen romantische Blumen und Schmetterlinge, während Eduard (4) und Daniel (6) juchzend ihren Höhenflug im Kinderkarussell genossen. Der zweijährige Kevin ließ sich derweil als Tiger schminken und will damit seine Oma Hannelore überraschen.

doc6oxou6vciqrdtoyg3qc

Fotostrecke Neustadt: Ein kalter, doch Goldener Sonntag

Zur Bildergalerie

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände