Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Spannend ist die Findungsphase

Neustadt Spannend ist die Findungsphase

Der 15. Rat der Stadt ist gewählt, die ersten Vorgespräche, wie sich Fraktionen und Gruppen aufstellen, laufen. Das ist eine spannende Phase, sagen zwei ganz erfahrene Kommunalpolitiker.

Voriger Artikel
Integrationsprojekt hat eine lange Warteliste
Nächster Artikel
Drei Farben ordnen den Schilderwald

Werner Schaumann (links), Rudolf Löffler

Quelle: von Werder

Neustadt. Zwei Männer der allerersten Stunde trafen sich dieser Tage im Zentrum: Werner Schaumann (Metel) und Rudolf Löffler (Poggenhagen). Beide gehörten vor 42 Jahren dem Interimsrat an, der – aus Vertretern von 32 zuvor eigenständigen Gemeinden gegründet – der neuen Stadt Strukturen verschaffen sollte, in der die Gemeinden aufgegangen waren.
Löffler war in den 1990er Jahren Fraktionsvorsitzender der SPD, beendete dann seine Laufbahn; Schaumann kehrte vor zwei Jahren nochmals zurück, rückte über die Liste der SPD in die Bürgervertretung nach. Jetzt ist endgültig Schluss – er hat nicht wieder für den Rat kandidiert. „Jetzt sind andere dran; die schaffen das auch.“ Spannend sei „so eine Findungsphase allemal“.
Neffe Andreas Schaumann ist erstmals dabei. Der Ortsbürgermeister Otternhagens gehört wie der Onkel der SPD-Fraktion an, die sich, wie die meisten anderen, in der nächsten Woche konstituieren wird.
Der neue Rat selbst wird erstmals im November tagen. 40 gewählte Bürgervertreter gehören ihm an; 13 der CDU, 12 der SPD, je vier von Grünen, UWG und AfD, zwei Freidemokraten ein Linker. Mehrheiten? Sind schlecht absehbar. CDU und SPD werden, davon ist auszugehen, in einem wesentlichen Punkt zusammenarbeiten: Dem Bau eines neuen Rathauses südlich der Marktsstraße. Beide wollen das möglichst zeitnah auf die Reihe bringen; Widerstand ist von UWG und AfD zu erwarten.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Neustadt

Die Bürger in Neustadt haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rpcd3dtfua120pc2hf
Blinde sammeln Sinneserfahrungen

Fotostrecke Neustadt: Blinde sammeln Sinneserfahrungen