Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Die Wahl wird eine spannende

Neustadt Die Wahl wird eine spannende

Ortschaft für Ortschaft stellen Parteien und Wählergemeinschaften ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im September auf – und schon heute kann gesagt werden: Das wird ein spannender Tag, der 11. September 2016

Voriger Artikel
Wer den Spott hat, kann auch noch Spargel ernten
Nächster Artikel
Labradoodle Frieda wird vermisst

Die Kandidaten der CDU in Bordenau: Karsten Kruse, Felix Thiele, Astrid Hinte, Thomas Stolte, Anja Gravogl, Freddy Thierling, Winfried Müller, Ferdinand Kuhn, Marc Danielzik, Stefan Kuhn

Quelle: privat

Bordenau Bevensen. Beispiel Bordenau: Mit zehn Bewerbern strebt die CDU die Mehrheit im Ortsrat an; Spitzenkandidat Thomas Stolte will mit ihrer Hilfe Ortsbürgermeister Harry Piehl (SPD) aus dem Amt drängen. „Unser Ziel ist die zukunftsorientierte Weiterentwicklung Bordenaus mit Blick auf den dörflichen Charakter, den wir erhalten wollen“, sagt Stolte. Neben Stolte kandidieren außerdem Winfried Müller, Stefan Kuhn, Marc Danielzik, Astrid Hinte, Ferdinand Kuhn, Felix Thiele, Anja Gravogl, Freddy Thierling und Karsten Kruse. Für den Stadtrat stellen sich Thomas Stolte, Stefan Kuhn und Marc Danielzik zur Wahl

Wie im Ortsrat Bordenau stellt die SPD auch in Bevensens Bürgervertretung aktuell den Ortsbürgermeister. Der heißt in der Ortschaft mit den drei Dörfern (Bevensen, Büren, Laderholz) noch Hartmut Evers. 2011 von der SPD gewählt, tritt der Bürener Landwirt in diesem Jahr allerdings für die CDU an. Ausgang? Offen. Die SPD hatte sich recht früh auf eine eigene Kandidatin für das Spitzenamt festgelegt. Denise Johne soll es richten, soll mit den Kandidaten ihrer Abteilung eine Mehrheit im Ortsrat erkämpfen. Weiter kandidieren für den Ortsrat die Genossen Wolfgang Bornemann und Christian Johne aus Laderholz sowie Helmut Öhlerking und Hans- Werner Peters aus Büren. „Wir hoffen noch auf einen Kandidaten aus Bevensen“, sagt Johne. Für den Stadtrat stellt sich Helmut Öhlerking zur Wahl, der frühere Ortsbrandmeister Bürens. Bei der Wahl 2011 hatte die SPD im Stadtgebiet triumphiert: Sie stellt seither die Ortsbürgermeister in zehn der 13 Ortschaften. Die CDU müht sich schon bei der Kandidatenauswahl sehr, die Schmach wett zu machen.

doc6p3acya20dtzxkwanxn

Die Kandidaten der SPD Bevensen: Helmut Öhlerking, Wolfgang Bornemann, Denise Johne, Christian Johne, Hans-Werner Peters

Quelle: privat

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln