Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Abfahrt für die dritte Kultourreise

Neustadt Abfahrt für die dritte Kultourreise

Nach gut eineinhalb Jahren emsiger Vorbereitungen fällt heute der Startschuss: Die dritte Kultourreise mit Angeboten in Poggenhagen, Mariensee, Mandelsloh, Evensen, Dudensen und Mardorf beginnt.

Voriger Artikel
Ein Filmclub als Ausbilder
Nächster Artikel
Pink hilft - Eine Rallye für den guten Zweck

Der Startschuss zur Kultourreise fällt am Sonnabend, 9. September, um 9 Uhr an der Alten Wache in Neustadt. Dort beginnt die ADFC-Radtour zu den Veranstaltungsorten.

Quelle: Privat

Neustadt. Das KULTURnetzWERK Neustadt, Organisator der zweitägigen Veranstaltung, lädt ein zur Entdeckungsreise durch die "großartige kulturelle und künstlerische Vielfalt" des Neustädter Landes. Die Veranstaltungsorte sind dabei so vielfältig wie die Künstler und Kulturschaffenden, die sich präsentieren: mit Musik, Malerei, Fotografie, Lesungen, Kunsthandwerk und vielem mehr. Wo? An der Seebühne in Mardorf, im Landgasthaus Meyer in Poggenhagen, im Kloster Mariensee, im Haasenhof Mandelsloh, Strutzhof in Evensen und an der Bockwindmühle in Dudensen.

Zu den Veranstaltungsorten führen zwei vom ADFC geführte Radtouren, die jeweils an der Alten Wache an der Liebfrauenkirche in Neustadt beginnen: einfach hinfahren, mitfahren und an den Veranstaltungsorten Kunst und Kultur genießen. Die Radtour am Sonnabend, 9. September, beginnt um 12 Uhr, am Sonntag, 10 September, radeln Teilnehmer um 10 Uhr los.

Das komplette Programm gibt es als Download im Internet auf www.kultourreise.de. Eine Faltkarte mit Informationen zu den Veranstaltungsorten, Künstlern und zum Programm gibt es außerdem in der Geschäftsstelle von HAZ und NP, Am Wallhof 1, von 9 bis 13 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin