Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Leinegarde schwimmt auf einer Erfolgswelle

Neustadt Leinegarde schwimmt auf einer Erfolgswelle

Die Showband Leinegarde des DRK Ortsvereins Neustadt hat allen Grund, sich feiern zu lassen nächstens beim eigenen Festival am 22. Oktober.

Voriger Artikel
Diebe räumen Palettenlager aus
Nächster Artikel
SüdLink: Stadt prüft und fragt die Bürger

Die Leinegarde in voller Aktion.

Quelle: Thomas Lunitz

Neustadt. Von nichts kommt nichts – schon gar kein Erfolg. Neustadts Leinegarde aber schwimmt auf eben diesem. Im Sommer umjubelte Gewinnerin der „Goldenen Fanfare“auf dem Schützenfest Hannover, rüstet das Showorchester des DRK Neustadt zu einem Festival der Superlative am Sonnabend, 22. Oktober, in der Halle der KGS. Die Garde präsentiert ihr neues Programm „Beat it“, nach Michael Jacksons Welterfolg, und sie hat sich Gäste aus Deutschland und den Niederlanden eingeladen. 900 Plätze gibt es -– vielmehr gab es. Bis auf einige Stehplätze in der Nachmittagsvorstellung (buchbar unter leinegarde.de) waren die Tickets innerhalb von zwei Tagen weg. „Kaum zu glauben“, sagt Sprecherin Melanie Sonntag, „das war rekordverdächtig“.

Zu Gast beim Konzert sind die Musikzüge Drumfanfare Oijen, das Kamper Trompetterkorps, die Showbands Rijnmondband und Takostu Stiens (alle aus den Niederlanden), die Iserlohner Stadtmusikanten sowie das Trampolin-Showteam Wilhelmsburg.

doc6rob25ty4cjlgjs8jt

Beim Schützenfest Hannover im Sommer gab es für Stabführer Jan Hasenbank (mitte) die Goldene Fanfare, überreicht von HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt (rechts) und Bürgermeister Thomas Hermann.

Quelle: Uwe Dillenberg

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt