Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Doris Kartal übernimmt Sporthaus Bordenau

Neustadt Doris Kartal übernimmt Sporthaus Bordenau

Mit Leuten kommt Doris Kartal richtig gut klar. Deshalb freut man sich im Ort auf ein Zukunft des Sporthauses: „Wenn die Doris das macht, dann klappt das". So denkt nicht allein der TSV als Vermieter der Gastronomie Am Dorfteich sondern es ist auch die Überzeugung vieler Nutzer.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten Geld
Nächster Artikel
Kunsthandwerker stellen in Schneeren aus

Bordenaus Sporthaus öffnet am Sonnabend unter der Leitung von Doris Kartal (links). Mit Restaurantfachfrau Jennifer Cornehl ist ein Gastro-Profi an Bord.

Quelle: Patricia Chadde

Bordenau. Ab Sonnabend, 5. November, um 15 Uhr geht es offiziell wieder los. "Wir bieten Sonnabend selbstgebackenen Kuchen und Kaffeespezialitäten", lädt Doris Kartal ein. Ihre Tochter Jennifer Cornehl, die in Hannovers "Insel" Restaurantfachfrau lernte, ist als Gastro-Profi mit an Bord. Die Familie ist gut vernetzt, "sonst hätten wir die Wiedereröffnung binnen vier Wochen nicht schaffen können", sagt die neue Wirtin. Familienmitglieder, Freunde und Bekannte packten fleißig mit an und hatten gut zu tun.

Jetzt glänzen die Sporthaus-Fliesen wieder und alle Wände sind frisch gestrichen. „Ich habe auch einen neuen Ofen bekommen“, freut sich die Wirtin. Auf der Speisekarte steht Handfestes: Schnitzel, VW-Currywurst, selbstgemachte Frikadellen und Salat zählen zum Standard, alles andere wird nach Gästewunsch frisch zubereitet. Erste Anmeldungen gibt es bereits. „Für Sportler werfen wir nach dem Spiel gerne den Grill an und für die Kleinen gibt es bunte Tüten“, sichert Doris Kartal zu, als das Telefon klingelt. Die Dorfwerkstatt-Mitglieder kündigen sich an. Das geht ja gut los.

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt