Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Kleinkind bei Park-Unfall schwer verletzt

Neustadt Kleinkind bei Park-Unfall schwer verletzt

Eine vermutlich alkoholisierte Autofahrerin hat Sonntagvormittag einen schweren Verkehrsunfall in Mardorf verursacht. Eine vermutlich alkoholisierte 54-jährige Autofahrerin war gegen 9 Uhr an der Mardorfer Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein geparktes Auto gefahren.

Voriger Artikel
30-Millionen-Euro-Deal steht
Nächster Artikel
Durch Israel mit muslimischer Reiseleitung

Symbolbild

Quelle: Ralf Gosch

Mardorf. Laut Polizeibericht war die 54-jährige Autofahrerin gegen 9 Uhr an der Mardorfer Straße  von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein geparktes Auto gefahren. Dabei sind neben der Frau noch ein 49 Jahre alter Mann sowie ein Kleinkind (elf Monate) schwer verletzt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die Frau mit ihrem Renault  auf der Mardorfer Straße in Richtung Rehburg unterwegs. In Höhe eines Einkaufsmarktes geriet die offensichtlich alkoholisierte Frau nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über ein Beet. Im weiteren Verlauf stieß ihr Fahrzeug mit der Front gegen das Heck eines in einer Parkbucht stehenden Ford Focus.

In diesem befand sich zeitgleich der 49 Jahre alte Neustädter, der gerade dabei war, seine Tochter auf der Rückbank in einem Kindersitz anzuschnallen. Durch die Wucht des Aufpralls rutschte der Ford quer über die Straße, wobei der Mann und seine Tochter aus dem Fahrzeug geschleudert wurden. Rettungswagen transportierten die drei Personen mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in Krankenhäuser.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 8000 Euro. Gegen die vermutlich alkoholisierte Unfallverursacherin leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Darüber hinaus wurde ihr eine Blutprobe entnommen sowie ihr Führerschein beschlagnahmt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Mardorfer Straße bis etwa 11:30 Uhr voll gesperrt werden, es kam zu leichten Behinderungen.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt