Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Dreister Dieb stiehlt 170 Euro

Mardorf Dreister Dieb stiehlt 170 Euro

Extrem dreist hat sich ein Dieb in Mardorf verhalten. Er war noch einmal an den Tatort zurückgekehrt, um Geld zu erbeuten. Das Risiko war ihm offenkundig gleichgültig.

Voriger Artikel
Zeuge rettet Landwirt aus brennendem Mähdrescher
Nächster Artikel
Eulen kommen zum Fotografen

Die Polizei sucht einen Dieb, der sich äußerst dickfellig verhalten hat.

Quelle: Archiv

Neustadt. Obwohl der etwa 25 Jahre alte Mann beim Betreten eines Einfamilienhauses durch die geöffnete Tür von dem dort lebenden Rentner-Ehepaar ertappt wurde, kehrte er später noch einmal zurück und erbeutete 170 Euro. Beim Verlassen des Hauses wurde er erneut von den Rentnern bemerkt und angesprochen - aber er entkam. Der deutschsprachige Mann war mit einem roten Hemd und einer dreiviertellangen Hose bekleidet. Zudem trug er einen schwarz-weißen Fahrradhelm. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (0 50 32) 9 55 91 15 zu melden.

Von Benjamin Gleue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt