Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Streit zwischen Lebenspartnern eskaliert

Neustadt Streit zwischen Lebenspartnern eskaliert

Ein 24-Jähriger Mann aus Stöckendrebber wurde bei einem Streit mit seiner Lebensgefährtin verletzt.

Voriger Artikel
Kinder, Kälbchen, Kühe - was für ein Ausflug!
Nächster Artikel
Kirchengemeinden gründen Gemeindeverband Neustadt-Nord

Der 24-Jährige kam ins Krankenhaus

Quelle: Symbolbild

Stöckendrebber. Ein Streit zwischen Lebensgefährten aus Rumänien ist am Donnerstagabend in Stöckendrebber eskaliert. Dabei wurde ein 24-Jähriger Rumäne verletzt, er kam mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus.
In einer ersten Meldung an die Polizei war von einem versuchten Tötungsdelikt die Rede; zwei Streifenwagen und Rettungsfahrzeuge rückten aus. Die Lage in dem Haus an der Löxterstraße stellte sich als etwas weniger dramatisch heraus. Der 24-jährige war mit seiner zehn Jahre älteren Lebensgefährtin in Streit geraten; er schlug sie, sie verteidigte sich mit einem Messer. Beide erwartet ein Verfahren wegen Körperverletzung, im Fall der Frau wegen gefährlicher Körperverletzung.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x8nx5pfg0213k5x0hj
Amtsgericht zwingt Radfahrer zum Absteigen

Fotostrecke Neustadt: Amtsgericht zwingt Radfahrer zum Absteigen