Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Einbrecher stehlen Geld und Schmuck im Klosterdorf

Mariensee/Neustadt Einbrecher stehlen Geld und Schmuck im Klosterdorf

Die Einbruchserie im Neustädter Land reißt nicht ab. Am Mittwoch sind Unbekannte in mehrere Häuser in Mariensee und Neustadt eingestiegen.

Voriger Artikel
Falsches Schild: Wer verwechselt Moor und Meer?
Nächster Artikel
Ortsdurchfahrt wird ab Montag saniert

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zum Einbruch im Klosterdorf.

Quelle: Symbolbild

Neustadt. Im Klosterdorf haben die Täter zwischen 11 und 19.20 Uhr ein Terrassenfenster eines Einfamilienhauses im Kötnerweg aufgehebelt, um hinein zu gelangen. Dort stahlen sie Geld und Schmuck.

Eine Straße weiter schlugen sie erneut auf die gleiche Weise zu. Etwa im selben Zeitraum brachen sie eine Terrassentür eines weiteren Einfamilienhauses an der Bergstraße auf und gelangten dann in die Küche des Gebäudes. Auch dort nahmen sie Geld und Schmuck mit.

In der Nacht zu Donnerstag sind Einbrecher zudem in ein Büro am Schützenplatz eingestiegen. Sie schlugen eine Scheibe ein, öffneten das Fenster und gelangten so ins Haus. Dort durchwühlten sie die Schränke, machten aber keine Beute.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (0 50 32) 9 55 90.

Vvon Susanne Döpke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände