Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Am Sonntag wird an der Mühle wieder gebacken

Neustadt Am Sonntag wird an der Mühle wieder gebacken

Im Backhaus wurde ordentlich gewirbelt. "Mit Besen, Eimer und Putzlappen haben wir dem Wintermief den Garaus gemacht", sagt Heidemarie Eckardt vom Mühlenverein. Für den ersten Backtag der Saison muss klar Schiff sein.

Voriger Artikel
Zukunftstag macht neugierig auf Berufe
Nächster Artikel
Familien-Café Vielfalt sucht Unterstützung

Das Team vom Mühlenverein beim Frühjahrsputz im Backhaus.

Quelle: privat

Dudensen. Bereits am Sonnabend wird der Backofen für sechs Stunden vorgeheizt. Am Sonntag, 30 April, heißt es für den Heizer dann früh austehen. Von 6 Uhr an muss der Hofbackofen in der Meyerkampstraße erneut für fünf Stunden vorheizen damit ab 13 Uhr leckere Backwaren für die Gäste bereit stehen. "Bäcker und Backfrauen zeigen den Besuchern aus nah und fern, wie in der Vergangenheit Kuchen, Semmel und Brot im Holzbackofen gebacken wurden", so Eckardt.

Gut 50 Kilogramm Kuchenteig und 60 Kilogramm Brotteig werden dafür abgewogen, geknetet, ausgerollt, belegt, gebacken - und schließlich gegessen, wie sie weiter erklärt. Das Angebot im Backhaus an der Meyerkampstraße umfasst verschiedene Sorten Blechkuchen, wovon mehr als 20 Stück bei einer Anfangshitze von fast 400 Grad Celsius in Minutenschnelle gebacken werden. Die verbleibende Hitze im Backofen ist noch ausreichend für etwa 100 Brote und Semmel, die ab 15 Uhr die Regale füllen.

Die Bockwindmühle ist ebenfalls ab 11 Uhr geöffnet. Über die neue Treppe gelangen die Besucher in das über 300 Jahre alte historische Bauwerk. Der im Oktober vergangenen Jahres ausgetauschte Hammerbalken verleiht dem Gebäude wieder für viele Jahrzehnte die erforderliche Stabilität.

Auch die Ursula-Kirche in der Dorfmitte ist geöffnet. Das Gotteshaus stammt aus dem 14. Jahrhundert und kann mit der ältesten Zuberbier-Orgel im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf aufwarten. Seitdem Umbau im Jahre 2008 wird die Kirche multifunktional genutzt. "Sie hat erheblich dazu beigetragen, dass Dudensen beim Bundeswettbewerb 2016, Unser Dorf hat Zukunft, eine Silbermedaille errungen hat", sagt Eckardt.

doc6uo3b1jkils3orhc3wm

Fotostrecke Neustadt: Am Sonntag wird an der Mühle wieder gebacken

Zur Bildergalerie

Von Susann Brosch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin