Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Film zeigt Folgen der Ablenkung

Neustadt Film zeigt Folgen der Ablenkung

Mit einem packenden Kurzfilm haben die Neustädterin Patrycja Krohn und ihr Team jetzt einen Wettbewerb der Verkehrswacht gewonnen: "Tippen tötet – Nur ein Augenblick" ist der eineinhalb Minuten lange Clip betitelt, der auf der Videoplattform Youtube jetzt fast 30 000-mal aufgerufen wurde .

Voriger Artikel
Gemischtes Doppel steht an der Spitze
Nächster Artikel
Fest der Begegnung zum Advent geplant

Patrycja Krohn (vierte von links) und ihr Team bei der Preisverleihung in Hannover.

Quelle: privat

Neustadt. Mit präzisen Bildern und rasanten Schnitten erzählen die Mediendesign-Studenten, wie eine Mutter im Auto zur Schule hetzt und dabei mit der wartenden Tochter Handynachrichten austauscht. Dass das nicht gut gehen kann, ist die Botschaft, das Ende überrascht dennoch.

Krohns Beitrag ist einer von drei Filmen zur aktuellen Kampagne der Verkehrswacht gegen Handygebrauch am Steuer. Bisher ist er auf der Videoplattform youtube fast 30.000-mal aufgerufen worden - das brachte der jungen Frau und ihrem Team den Sieg beim Wettbewerb ein. Am Freitag war Preisverleihung in Hannover. 

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk4lb8bgex1kxquhhd6
Wo Winterwetter zum Genuss wird

Fotostrecke Neustadt: Wo Winterwetter zum Genuss wird