Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fünf Motive für ein Jubiläum

Neustadt Fünf Motive für ein Jubiläum

Lang erwartet, sind sie nun da - vorerst exklusiv in der Geschäftsstelle der Leine-Zeitung gibt es fünf Briefmarken der Citipost mit Neustädter Motiven.

Voriger Artikel
30-Zone? Kann man auch selbst machen
Nächster Artikel
Fischotter auf der Amedorfer Straße überfahren

Mühlen, Wasser, Militärs: Fünf Motive aus dem Neustädter Land gibt es auf Briefmarken zu sehen.

Quelle: citypost

Neustadt. 800 Jahre Neustadt - das sei doch ein vorzügliches Motiv für Postsendungen in die weite Welt, sagte sich Briefmarkenfreund Michael Drosch vor Monaten. Er wusste, dass die Leine-Zeitung gut mit dem Unternehmen Citipost zusammenarbeitet - und schnell war der Kontakt hergestellt.

Stadtverwaltung und Citipost verständigten sich schließlich auf fünf Motive. Die sind jetzt auf dem Markt, mit dem Briefporto des Unternehmens (55 Cent) - und mit dem Logo des Stadtjubiläums, das vom 11. bis 13. September im Zentrum gefeiert wird. Die Motive stellen einen kleinen Bilderbogen durch das weite Stadtgebiet dar - könnten aber auch als Gruß des Neustädter Landes an seine Kernstadt betrachtet werden. Das Steinhuder Meer ist darauf, die Leine (im Leinebogen bei Bordenau), das Geburtshaus Gerhard von Scharnhorsts in Bordenau sowie die restaurierten alten Mühlen in Dudensen und Laderholz.

„Wir haben der Citipost 40 Motive aus Neustadt und den Dörfern zur Auswahl gegeben, das Unternehmen hat diese fünf ausgesucht“, sagt Stadtsprecherin Nadine Schley, mitverantwortlich für den Ablauf des Jubiläums.

Die Wertzeichen gibt es in einem Markenheft von jeweils zehn Stück. Ab der nächsten Woche sollen sie auch in weiteren Service-Stellen der Citipost verkauft werden. Die Geschäftsstelle der Leine-Zeitung, Am Wallhof 1, ist am Dienstag und Mittwoch nur von 9 bis 13 Uhr geöffnet, dann wieder wochentags von 9 bis 18 Uhr.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln