Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Neue Gemeindesekretärin in Eilvese

Neustadt Neue Gemeindesekretärin in Eilvese

Neues Gesicht im Büro der Kirchengemeinde Eilvese: Gabriela Rosemeyer kümmert sich künftig um alles, was im Sekretariat erledigt werden muss. Ellen Scharnhorst, die das Büro zwölf Jahre lang leitete, gibt die Aufgabe ab.

Voriger Artikel
Sternsinger sammeln rund 10000 Euro
Nächster Artikel
Reinhard Sell übernimmt Schulleitung am Gymnasium

Pastor Milkowski dankt Ellen Scharnhorst (rechts) als scheidende Gemeindesekretärin. Nachfolgerin ist Gabriela Rosemeyer.

Quelle: privat

Eilvese. Rosemeyer, gebürtige Peruanerin und gelernte Dolmetscherin, wohnt seit 2004 mit ihrer Familie im Dorf. Die Mutter zweier kleiner Kinder freut sich auf die neue Aufgabe in der Gemeinde, in der sie getauft wurde und deren Öffentlichkeitsausschuss sie angehört.

Im Einführungsgottesdienst am Sonntag, 5. Februar, ab 9.30 Uhr wird Rosemeyer begrüßt, Scharnhorst wird verabschiedet. Sie will sich künftig mehr ihrer Familie widmen, bleibt aber weiter Mitglied im Kirchenvorstand. Außerdem verabschiedet die Gemeinde am Sonntag Ursula Dammann und Angelika Bautz. Beide haben die Gemeinde viele Jahre lang begleitet, Dammann im Hort, Bautz als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Kindergottesdienstteam.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin