Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Geglückte Premiere für die erste Faschingsfeier

Bordenau Geglückte Premiere für die erste Faschingsfeier

Zum ersten Mal hat die Dorfwerkstatt Bordenau, ein neu gegründeter Verein für die Belebung des Dorfes, eine Faschingsfeier für Kinder organisiert – mit überwätigendem Erfolg. Zahlreiche junge Narren feierten ausgelassen im Saal am Dorfteich.

Voriger Artikel
Die Polizei fragt: Wer mag die Möbel vergessen haben?
Nächster Artikel
Polizei überführt Autoknacker

Calaleya (1, oben) und ihre Patentante Jenny Löffelholz legen im Dorfgemeinschaftshaus ein Bienentänzchen aufs Parkett, auch Piratenüberfälle auf vermeintliche Ordnungshüter (unten links) gehörten zur Szenerie – fast alle Besucher (rechts) hatten sich mit viel Phantasie kostümiert. Lunitz (3)

Quelle: Thomas Lunitz

Bordenau. Buntes Treiben im Dorfgemeinschaftshaus: Prinzessinnen, Indianer, Cowboys und Polizisten tobten durch den Saal am Dorfteich. Die Dorfwerkstatt Bordenau hatte für Sonnabend die jüngsten Einwohner zum Karneval eingeladen - eine Premiere für den neu gegründeten Verein, der mehr Leben ins Dorf bringen will.

Das gelang: Nicht nur die vielen unterschiedlichen Kostüme der Kinder waren schön anzusehen, auch das Programm machte den jungen Besuchern spürbar Spaß. Organisator Andy Alker und seine Mitstreiter hatten sich richtig ins Zeug gelegt: Neben einer Karaokeshow sorgte auch die Tanzgruppe Peanuts vom TSV Bordenau für gute Stimmung. Ansonsten sorgte ein Discjockey dafür, dass die Tanzfläche immer gut gefüllt blieb. Dank viefältiger Unterstützung war der bunte Nachmittag für die Kinder und deren Begleiter auch noch preisgünstig: „Burger, Pommes, Kuchen und Getränke konnten wir dank Sponsoren kostenlos anbieten“, sagte Veranstalter Alker erfreut.

Von Thomas Lunitz und Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt