Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Offenes WLAN? Kass wirbt für Freifunk

Schneeren Offenes WLAN? Kass wirbt für Freifunk

Die Forderungen nach freiem WLAN in der Innenstadt mehren sich. Den Rufen nach öffentlichen Netzen stellt der Schneerener Arzt und Grünen-Ratsherr Godehard Kass eine andere Idee entgegen: Er ist Neustadts erster Freifunkanbieter.

Voriger Artikel
Unter der Erntekrone wird die Majestät gekürt
Nächster Artikel
Frau der ersten Stunde kommt zum Jubiläum

Godehard Kass bietet in seiner Arztpraxis Freifunk an.

Quelle: privat

Neustadt. Haupthindernis für freie, öffentliche Internetzugänge sei die sogenannte Störerhaftung, sagt Kass. Nach Gesetzeslage muss der Betreiber eines offenen Netzwerks dafür geradestehen, wenn Nutzer gegen Gesetze verstoßen, etwa illegal Filme herunterladen. Eine Novelle des Gesetzes ist im Gespräch. „Das kann aber dauern“, meint Kass, der sich der Bürgerinitiative Freifunk angeschlossen hat. Beim Warten in seiner Arztpraxis können die Patienten per Freifunk drahtlos ins Internet.

Mit einem technischen Umweg über Schweden umgeht die Initiative die deutsche Störerhaftung. „Man braucht dafür nur einen preiswerten Router und etwas technisches Geschick“, sagt Kass.

Das Netz wächst in Großstädten zusehends, viele Mitstreiter wollen so auch Flüchtlingen die Möglichkeit geben, die für sie wichtige Verbindung zu nutzen. „In Hannover gibt es zwischen Hauptbahnhof und Kröpcke schon mehr als 80 Knotenpunkte“, sagt Kass.

Im Nordwesten der Region sieht es schon knapper aus: Kass’ Schneerener Knoten ist bislang der einzige im Stadtgebiet, auch in Garbsen gibt es einen, in Wunstorf und Seelze jeweils eine Handvoll. Auf hannover.freifunk.net stellt die Initiative sich und ihr Anliegen vor und erklärt, wie es geht.

Für die Stadt sei Freifunk nicht die Alternative, sagt Rathaussprecher Uwe Kreuzer. „Das könnten wir höchstens anstoßen, aber nicht selbst betreiben.“ Die Verwaltung erarbeitet aktuell Vorschläge, wie ein offenes Netzwerk im Zentrum aussehen könnte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln