Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Regionsfraktion der Grünen zu Gast bei Freunden

Neustadt Regionsfraktion der Grünen zu Gast bei Freunden

Auf ihrer Besuchsrunde durch die Region Hannover ist die Regionsfraktion der Grünen in Neustadt endlich mal unter Freunden. Mit gegenseitigem Schulterklopfen, zeigten Bürgermeister Uwe Sternbeck und die Gäste aus Hannover Einigkeit in Bezug auf ihre gemeinsamen Ziele und ihre gemeinsamen Feinde.

Voriger Artikel
Keine Angst vor Schuppenträgern
Nächster Artikel
Ein Geduldsspiel

Die Regionsfraktion der Grünen zu Gast bei den Freunden in Neustadt.

Quelle: Susann Brosch

Neustadt. "Neustadt steht in der Region bei Naturschutz und Windenergie ganz oben", sagte Fraktionsmitglied Michael Dette.   Ratsmitglied Godehard Kass hatte zum Thema Windkraft eine Anregung: "Es gibt moderne Windkraftanlagen, die mit der Rotorblattspitze oberhalb der Jagdhöhe der Rotmilane liegen." Damit bezog er sich auf die zur Zeit ruhenden Arbeiten am geplanten Windpark in Esperke.

Ausbaufähig wäre das Angebot für Familien mit Kindern in Neustadt. "Dort wo man wohnt, sollte man auch leben und arbeiten können", sagte Evrim Camuz, Sprecherin für Radverkehr- und Wirtschaftspolitik.

Die notärztliche Situation hätte sich in Neustadt eher verschlechtert. Michael Dette ist der Ansicht, dass hier dringend unterstützende Maßnahmen nötig seien. "Ein runder Tisch zum Thema Notfallversorgung sollte eingerichtet werden, um die Situation zu verbessern", so Dette.

Von Susann Brosch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wlfslt45qffcq7c7yj
Bach erklingt in der St.-Thomas-Kirche

Fotostrecke Neustadt: Bach erklingt in der St.-Thomas-Kirche