Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
SPD-Fraktion hat neues Führungsduo

Neustadt SPD-Fraktion hat neues Führungsduo

Mit neuer Spitze geht die SPD-Ratsfraktion in den Herbst: Künftig wird Harald Baumann in den Sitzungen für seine Fraktion sprechen, seine Stellvertreterin ist Christina Schlicker. Beide sind in einer Fraktionssitzung einstimmig gewählt worden.

Voriger Artikel
Neue Selbsthilfegruppe geht gegen Süchte an
Nächster Artikel
Geschäftsleute fordern bessere Umleitung

Christina Schlicker (links) und SPD-Landtagskandidatin Wiebke Osigus nehmen den neuen Fraktionssprecher Harald Baumann in die Mitte.

Quelle: Nadine Kirst

Neustadt. Baumann sagte nach seiner Wahl, er habe sich vorgenommen, die SPD künftig wieder  stärker ins Gespräch zu bringen und ihre politischen Positionen kund zu tun. "Wir müssen wieder mehr erklären was wir tun." der 57-jährige gehört dem Rat seit mehr als zehn Jahren an, hatte sich zuletzt verstärkt um Themengebiete wie Kultur, Jugend und Soziales gekümmert. Eine erste Prüfung wird es, die Fraktion zu einer einheitlichen Linie in Sachen Schullandschaft zu führen, eine zukunftsweisende Entscheidung zum geplanten Ganztagsbetrieb in Eilvese steht bevor. die fraktion hat für den 5. oktober eine Klausursitzung zum Thema angesetzt.

Auch weitere Aufgaben sind neu zu verteilen, nachdem der scheidende Landtagsabgeordnete Mustafa Erkan seinen Sitz in der Ratsfraktion aufgegeben hat. Auch der bisherige Sprecher Andreas Schaumann hatte kurz darauf sein Amt zur Verfügung gestellt, bleibt aber Mitglied der Fraktion. Nachrücker für Erkan ist der Brandschutz-Experte Matthias Rabe.

Mit den Rücktritten Erkans und Schaumanns sind auch zwei SPD-Sitze im Verwaltungsausschuss (VA) frei geworden. Fraktionssprecher Baumann und Magdalena Rozanska nehmen künftig an den Sitzungen teil, Christina Schlicker bleibt dabei, sie war betreits zuvor als stellvertretende Bürgermeisterin gesetzt. Zu Stellvertretern für den VA wählte die Fraktion Hans-Günther Jabusch, Lea-Mara Sommer und Heinz-Günther Jaster. Der einflussreiche Ausschuss bereitet in nicht öffentlicher Sitzung alle Entscheidungen des Rates vor.

Nachrücker Rabe wird künftig in den Ausschüssen Jugend und Soziales sowie Feuerschutz und Ordnungsangelegenheiten mitarbeiten. Mit letzterer Thematik ist er in zweierlei Hinsicht vertraut. Er betreibt in Neustadt eine Firma für Brandschutz, ist überdies auch in der freiwilligen Feuerwehr der Kernstadt aktiv.

doc6ta7hg3m1w6hp73hnfb

Matthias Rabe rückt in die SPD-Fraktion nach.

Quelle: privat
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin