Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schiller nimmt Anlauf für die CDU

Neustadt Schiller nimmt Anlauf für die CDU

Bei der Kommunalwahl im September will Neustadts CDU nach der Niederlage 2011 wieder stärkste Kraft werden. Auch im Mühlenfelder Land. Norbert Schiller aus Nöpke kandidiert für den Posten des Ortsbürgermeisters.

Voriger Artikel
Kopfloser lag bereits mehrere Wochen im Wasser
Nächster Artikel
Schülerpreis: Motivation ist alles

Die CDU-Kandidaten für das Muehlenfelder Land

Quelle: privat

Mühlenfelder Land. Die CDU Mühlenfelder Land hat den Nöpker Norbert Schiller zum Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters nominiert. Schiller soll mit einem Team aus zwölf weiteren Bewerbern aus den vier Dörfern der Ortschaft dafür sorgen, dass die CDU bei der Kommunalwahl im September stärkste Ortsratsfraktion wird. Er gehört seit vielen Jahren dem Ortsrat an. Schiller war darüberhinaus viele Jahre in führender Funktion in der Orts- und Stadtfeuerwehr tätig, unter anderem als stellvertretender Stadtbrandmeister.

Der Ortsrat für Hagen, Nöpke, Borstel und Dudensen war bis in die 1990er Jahre hinein in fester Hand der CDU und mit Fritz Hahn als Ortsbürgermeister. Später übernahm Frierich Noack für die SPD, aktuell ist Günter Falldorf, ebenfalls SPD, Ortsratschef. Seit 2011 stellt die CDU im Neustädter Land nur noch in drei von 13 Ortsräten den Ortsbürgermeister: in Schneeren, Mardorf und Mariensee.

Hagens CDU-Ortsverbandsvorsitzende Falko Wolf ist mit der Liste sehr zufrieden: „Wir treten mit einer guten Mischung aus erfahrenen Köpfen und neuen Gesichtern an." Von den insgesamt 13 Kandidatinnen und Kandidaten sind vier parteilos. Um die Sitze im Ortsrat bewerben sich Frank Hahn, Marco Niemeyer, Benjamin Hoppe, Falko Wolf, Thorsten Geisler, Recca Kluge, Christina Landefeld, Holger Rabe, Iris Habermann-Rasch, Gottfried Schwarz, Kersten Burkhardt und Dirk Fiehne. Für den Stadtrat schicken die Mühlenfelder Frank Hahn, Falko Wolf, Gottfried Schwarz, Marco Niemeyer und Benjamin Hoppe ins Rennen.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt