Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Günther der Treckerfahrer auf HELA D12

Neustadt Günther der Treckerfahrer auf HELA D12

Günther, der Treckerfahrer, fährt auf 12 PS starkem HELA durch Esperke und Umgebung.

Voriger Artikel
Fotograf zeigt das alte und neue Ostpreußen
Nächster Artikel
Ferienhaus-Eigentümer wehrt sich gegen Rückbau

Na, denn mal los: Günther und Elke Bertram haben gerne Gäste auf ihrem Oldtimergespann aus HELA samt Kutschwagen.

Quelle: voigt

Esperke. Ein Name bürgt für gute Laune: „Günther der Treckerfahrer“, im kleinen Esperke wie in der „großen“ norddeutschen Medienwelt, in der sich Komiker Dietmar Wischmeyer („Volltreffer aus der Güllespritze“) mit Ackerschlepper tummelt. Esperkes Günther heißt Bertram mit Nachnamen und nennt zur Freude vieler im Dorf einen 56 Jahre alten HELA D12 sein eigen. Das Zug- und Arbeitsgerät aus dem Hause Hermann Lanz, Aulendorf, ist samt Fahrer selbstredend dabei, wenn im Dorf größer gefeiert wird. Günther spannt an und die kleine gemütliche Kutsche hinter dem gemütlichen Diesel wird von Esperkern oder ihren Gästen in Beschlag genommen. Einmal durch die Flur? Aber gerne doch. Und schon tuckert er los, der Einzylinder mit den 12 Pferdestärken. Das wiederum ist ein Bruchteil der Leistung heutiger Schlepper – aber, ob von denen in in sechs Jahrzehnten noch einer Gäste durch die Gemarkung fährt?

Von Dirk von Werder und Katja Voigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt