Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Mädchenabend mit dem Konsul

Neustadt Mädchenabend mit dem Konsul

Beim "Mädelsabend" einer Unternehmerin mit ihren Töchtern gesellte sich prominenter Besuch zu den Neustädterinnen mit indisch/pakistanischen Wurzeln: der indische Generalkonsul.

Voriger Artikel
Es brummt im Naturparkhaus
Nächster Artikel
Alles auf Null bei der SPD

Restaurantinhaber Gurbhagwant Sing Sandhanwalia (von links) mit Generalkonsul Madan Lal Raigar, den Neustädterinnern Anila und Priscilla Mustafa sowie Botschaftergattin Vimla Raigar.

Quelle: Chadde

Neustadt/Hannover. Die Neustädterin Rana Mustafa (43) ist stolz auf ihre Töchter Anila (22) und Priscilla (27). Die beiden studieren Soziale Arbeit und Management, Priscilla ist sogar schon Mutter von drei Kindern. „Mama hatte uns zum Mädelsabend eingeladen, damit wir mal wieder in Ruhe klönen können“, berichtete Anila. Die Tour führte zum indischen Lieblingsrestaurant Shalimar in Hannover, das zwar grundsätzlich gut besucht ist, aber an diesem Abend doch voller als gewöhnlich war. „Vielleicht wird eine Hochzeit gefeiert“, mutmaßte Priscilla. Als Wirt Gurbhagwant Singh Sandhanwila die drei Neustädterinnen erblickte, bat er seine Stammgäste herzlich hinein – zum 30. Geburtstag des Restaurants. So wurde es ein fröhlicher, wenn auch kein ruhiger Abend „Mädelsabend“. Neben dem Star-Choreographen der Fernsehshow „You can Dance“ Emile Moise, seit 2003 Nachbar des Restaurants Shalimar, gab es mit Indiens Generalkonsul Madan Lal Raiger und Frau Vimla Raiger auch internationale Gäste, mit denen die Neustädterinnen ins Gespräch kamen. „Das war unser aufregendster Mädelsabend“, waren sich die drei Mustafa-Ladies sicher, als sie sich kurz nach Mitternacht wieder auf den Heimweg machten.

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xdcnwbzmu84sjdxnt9
Praktisch: Schüler tischen selber auf

Fotostrecke Neustadt: Praktisch: Schüler tischen selber auf