Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jetzt kommt Hilfe für die Helfer

Neustadt/Wunstorf Jetzt kommt Hilfe für die Helfer

Die Hilfe für die Flüchtlingshilfe ist da: Sozialpädagogin Vanessa Nolte wird für zwei Jahre Koordinatorin und Begleiterin von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe.

Voriger Artikel
Mardorf-Museum wird größer
Nächster Artikel
Team Schneider will Mehrheit für CDU

Vanessa Nolte

Quelle: r

Neustadt/Wunstorf. In dieser Aufgabe übernimmt Nolte die Unterstützung und Fortbildung von Ehrenamtlichen, sie ist auch für die Vernetzung mit weiteren Akteuren in der Flüchtlingshilfe in Neustadt und der Region zuständig. Darüber hinaus erstreckt sich das Aufgabengebiet auf die Beratung von Kirchengemeinden. Vanessa Nolte wird gemeinsam vom Kirchenkreis Neustadt/Wunstorf und der Stadt Neustadt eingestellt.

Kirchenkreis-Pressesprecher Marcus Buchholz stellt die neue Mitarbeiterin wie folgt vor: „Frau Nolte war bisher in der Kinder- und Jugendhilfe sowie der sozialpädagogischen Familienhilfe tätig. Dabei unterstützte sie sowohl unbegleitete minderjährige Flüchtlinge als auch Familien.“ Um sich weiterzuqualifizieren, absolvierte die Diplom-Sozialpädagogin und Diakonin einen Masterstudiengang „Management für Nonprofit-Organisationen.“

Nolte habe bei Auslandsaufenthalten und eigenen ehrenamtlichen Engagements viel Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten gesammelt sowie Eindrücke vom Zusammenleben von Menschen verschiedener Nationalitäten und Glaubensrichtungen gemacht. Daher liege einer ihrer Schwerpunkte in der interkulturellen Arbeit. Stadt und Kirchenkreis hatten sich Ende 2015 darauf geeinigt, eine hauptamtliche Mitarbeiterin gemeinsam einzustellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt