Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Lese-Asse liefern sich eifrigen Wettstreit

Bordenau Junge Lese-Asse liefern sich eifrigen Wettstreit

Jarck, Leonhard und Emily haben es geschafft - sie sind die Sieger des Vorlesewettbewerbs der Grundschulen Bordenau, Eilvese und Hagen. Die drei Schulen treffen sich jedes Jahr zum Lesewettstreit - diesmal im Leinedorf.

Voriger Artikel
Ein starkes Zeichen: Neustadt will Vielfalt
Nächster Artikel
Geschichtslektion für Klasse 9 in Buchenwald

Die Sieger der Grundschulen Bordenau, Eilvese und Hagen freuen sich über ihre Preise - die Erstplatzierten Jarck Buchan (Mitte, von links), Leonhard Pelz und Emily Wettstein haben zusätzlich einen Leselöwen bekommen.

Quelle: Susanne Döpke

Neustadt. Am Ende waren die Preise gerecht an alle Schulen verteilt. Bei den Zweitklässlern folgten auf Siegerin Emily Wettstein (Eilvese), Anna Zessin (Hagen), Amelie Michaelis, Michael Bauer (beide Bordenau) und Sophie Baumann (Hagen).

In der Klassenstufe drei siegte Leonhard Pelz (Bordenau) vor Johannes Wittleder (Eilvese), Tom Meyer und Nicholas Podlesek (beide Hagen). Bei den Viertklässlern lag Jarck Buchan (Hagen) vorn, den zweiten Platz belegten gemeinsam Jule Meyer (Hagen) und Noemi Cornehl (Bordenau), und auf dem vierten Platz landete Singa Rabe (Eilvese).

Die kleinen Lese-Asse mussten sich beim Wettstreit um die Titel mit einem selbst ausgesuchten Buch und einem fremden Text beweisen. Eine Jury, die sich aus Lehrern aller drei Standorte und Schulbibliothekarin Karin Glade zusammensetzte, bewertete unter anderem nach Betonung, Lesegeschwindigkeit und -genauigkeit sowie Schwierigkeitsgrad.

Von Susanne Döpke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6qdli7lwz4219gbbf2ta
Verteidigungsministerin sieht sich Puma an

Fotostrecke Neustadt: Verteidigungsministerin sieht sich Puma an