Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bekenntnis zur Stadt: Bielert baut groß aus

Neustadt Bekenntnis zur Stadt: Bielert baut groß aus

Das Geschäft ist nicht wiederzuerkennen - und wird es auch später nicht sein: Hinter dem Bauzaun beim Juwelier Bielert arbeitet ein Großaufgebot an Handwerkern an einer umfangreichen Erweiterung und Umgestaltung - ein Bekenntnis des Familienbetrieb zum Standort in Neustadt.

Voriger Artikel
Unternehmer segeln künftig gemeinsam
Nächster Artikel
Neustadts Osten bekäme was auf die Ohren

An der Fassade wird ein neues Panzertor montiert.

Quelle: Kathrin Götze

Neustadt. Nach der Entkernung des alten Geschäfts geht es inzwischen an den Wiederaufbau: Zahlreiche Handwerker arbeiten parallel, bohren, verschalen, legen Elektroleitungen. "Das neue Geschäft wird größer, heller und freundlicher", schildert Inhaberin Karin Bielert-Boppert. Die Verkaufsfläche wird von zuletzt 180 auf dann 250 Quadratmeter erweitert. Für einige der exklusiven Uhrenmarken etwa werden eigene Bereiche geschaffen: "Dieses Lounge-Konzept ist jetzt angesagt, es sieht dann aus wie an einem Flughafen", erläutert die Geschäftsfrau.

Währenddessen geht der Betrieb im kleineren Ersatzladen am Marktplatz weiter. Sicherheit wird bei Bielerts immer groß geschrieben, klar angesichts der wertvollen Ware - der jüngste Überfall liegt gerade ein halbes Jahr zurück. Vor der Tür hält jetzt während der Öffnungszeiten Sicherheitsmann Hasan Deniz Wache. Auch das neue Geschäft wird nach neuestem Standard abgesichert. Zahlreiche Passanten beobachteten am Montagvormittag, wie Mitarbeiter einer Fachfirma mit Hilfe eines Krans das neue, stabile Panzertor an seinem Rahmen befestigten. Die Fassade wird prächtig aussehen, sie wird denen der exklusiven Juwelierkette Harry Winston in Düsseldorf und New York nachempfunden und mit Messing verkleidet.

Seit Anfang Oktober ist die Baustelle im Gang, die Wiedereröffnung ist für Mitte November avisiert. "Ich habe jetzt fast 120 jahre nach Geschäftsgründung das getan, was meine vorfahjren auch gemacht haben", sagt Karin Bielert-Boppert, "den Laden einmal wieder neu erfunden."

doc6ry0porgspu8duj7ho3

Fotostrecke Neustadt: Bekenntnis zur Stadt: Bielert baut groß aus

Zur Bildergalerie

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände