Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Künstlerinnen erinnern an Tage der Befreiung

Mariensee Künstlerinnen erinnern an Tage der Befreiung

Gemälde mit breitem Pinselstrich, fein ziselierte Zeichnungen, Installationen und Objekte sind zu sehen: Mehr als 30 Künstlerinnen sind an der großen Ausstellung der Vereinigung Gedok beteiligt, die am Donnerstag um 16 Uhr im Kloster Mariensee eröffnet.

Voriger Artikel
Architekten zeigen den Weg zum Haus
Nächster Artikel
Aufwind hält dank Bürgern an

Werke der Gedok-Künstlerinnen zum Thema Befreiung: Karin Bach packt im Kloster aus.

Quelle: Kathrin Götze

Neustadt. Unter den Künstlerinnen sind auch die Helstorferin Karin Hess und die Wunstorferin Karin Bach.

Mit der Wanderausstellung würdigen die Künstlerinnen gemeinsam mit dem Landesverband der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen am 26. April 1945. In der idyllischen Kulisse der Lüneburger Heide wurde dort ein grauenvolles Kapitel der deutschen Geschichte geschrieben: Etwa 52.000 Häftlinge und mehr als 20.000 Kriegsgefangene kamen ums Leben. Ein schweres Thema, dem sich die Künstlerinnen von ganz unterschiedlichen Seiten nähern.

Die Ausstellung ist schon seit April in Niedersachsen unterwegs, im Kloster bleibt sie bis Sonntag, 20. September. Zur Eröffnung heute ab 16 Uhr gibt es eine Einführung der Gedok-Vorsitzenden Heralde Schmitt-Ulms sowie Musik von Ursula Daues (Alt, Klavier) und Nicola Heise (Sopran, Klavier). Zur Finissage am 20. September ab 16 Uhr wird das Duo noch von Sabine Bleier mit ihrer Flöte verstärkt. Titel des Konzerts ist „Befreiung - Auf dem Weg vom Schatten ins Licht“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Herbstausstellung im Kunstverein
Kein echter Shop, sondern Kunst: Ein Teil der Ausstellung „Raumstationen".

Zwischen Leichtigkeit und Gewicht: Die künstlerische Bandbreite der 87. Herbstausstellung ist groß. Die Schau mit Werken von niedersächsischen Künstlern an verschiedenen Orten in Hannover ist bis 8. November zu sehen.

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände