Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lions-Basar ist wieder ein Publikumsmagnet

Neustadt Lions-Basar ist wieder ein Publikumsmagnet

Zum 29. Mal luden die beiden Lions Clubs Steinhuder Meer und Neustadt Sonnabend zu ihrem jährlichen Basar in die Räumlichkeiten der Sparkasse ein. Zu den Basar-Klassikern zählte wieder das beeindruckende Angebot gebrauchter Bücher ebenso wie die Second-Hand-Modeabteilung im Obergeschoss.

Voriger Artikel
Suttorf nach Rohrbruch ohne Leitungswasser
Nächster Artikel
Komitee pflanzt drei Bäume für Basses Babys

Großer Besucherandrang beim 29. Lions Basar in der Sparkassen-Schalterhalle.

Quelle: Patricia Chadde

Neustadt. "Viele Kunden stellen sich auf einen Großeinkauf ein, denn wir haben gut erhaltene Markenbekleidung. Mancher verstaut seine Kleidung sogar im mitgebrachten Koffer", berichtete Christoph Lahmann von den Lions. Auch an den Kassen hatten die Ehrenamtlichen gut zu tun: „Ziehen Sie ruhig einen Euro mehr ab, es ist ja für eine guten Zweck“, sagte mancher Kunde zu Kerstin Brockmann, die mit Gabriele Kolbe erfolgreich gefaltete Sterne, Bildkarten und Kränze verkaufte.

Brockmann findet diese Haltung großartig: "Schön, dass der Service-Gedanke der Lions von unseren Besuchern so wahrgenommen wird". Thomas Hinze, Lions Präsident des Clubs Steinhuder Meer freut sich über die umfangreiche Unterstützung. "Wir bereiten den Basar das ganze Jahr gemeinsam vor und das reicht von Sammeln und Sortieren über Basteln bis Marmelade kochen".

Vom Erlös des Basars werden traditionell bedürftige Schulkinder mit passender Winterkleidung eingedeckt. "Gemeinsam mit den Klassenlehrern und Kindern werden wir losziehen", sagt Gabriele Sänger. Da wird einiges an warmen Sachen über den Ladentisch gehen: 11200 Euro beträgt der Gesamterlös, wie Lions-Sprecher Werner Fabich am Sonntag berichtete. "Das Geld wird aufgeteilt." So stehen für die Einkäufe in Neustadt 5000 Euro zur Verfügung.

doc6s8bwfqy7yhyx0lz32y

Johanna (12, von links) und Gabriele Kolbe verkaufen mit Kerstin Brockmann selbst gefertigte Wohnaccessoires, Bildkarten und Geschenkverpackungen.

Quelle: Patricia Chadde

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln