Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Frühschwimmers Abschied vom Freibad

Neustadt Frühschwimmers Abschied vom Freibad

Die Saison im Freibad Suttorfer Straße ist beendet – war es sogar schon die letzte für die Einrichtung

Voriger Artikel
Stadt bewilligt Bau von fünf Windrädern
Nächster Artikel
Eine Bank bleibt sich treu

Die Frühschwimmer vom Freibad Suttorfer Straße

Quelle: Thomas Deike

Neustadt. Nach den letzten, heißen Sommertagen des Jahres sei der Abschied schwer gefallen, schreibt Cessy Meyer, eine der aktivsten Frühschwimmerinnen der Stadt und ergänzt: „Es ist in diesem Bad alles da, was man braucht um sich wohlzufühlen, das Wasser ist gut temperiert, die schöne Anlage bietet viel Grün für das Auge und nicht zuletzt die heiße Dusche danach, sorgen für das Wohlbefinden jedes Einzelnen.“
Mit einem kräftigen Frühstück hatten die Schwimmerinnen und Schwimmer zuvor die Saison 2016 für beendet erklärt und den beiden Schwimmmeistern sowie dem Freibadverein für den Einsatz im Bad gedankt. Seit Anfang Mai hätten rund 25 Frühschwimmer jeweils ab 7 Uhr, ihre Bahnen im einst städtischen Bad an der Suttorfer Straße gezogen, sagt Meyer, viele seien drei- bis viermal die Woche im Waser gewesen.
Auch das kühle Frühjahr oder manch verregneter Sommertag habe die sportlichen Damen und Herren nicht von der morgendlichen Aktivität abhalten können. „Wenn es nach uns ginge, könnten wir noch ein paar Wochen dranhängen, schade, dass für dieses Jahr Schluss ist“ so die einheitliche Meinung beim Treffen.
Wichtigstes Thema dabei war dann auch die noch nicht so ganz geklärte Zukunft von Bad und Frühschwimmern. Im Herbst 2017 soll die neue Badelandschaft an der Leinstraße eröffnen. Dann wird die alte Anlage an der Suttorfer Straße endgültig dichtgemacht. Aber zuvor? Rafft sich der Freibadförderverein im Sommer 2017 zu einer letzten Saison auf, oder könnte gar das neue Bad dann schon fertig sein? Die Frühschwimmer, so Meyer, fragten sich auch, ob das neue Hallen- und Freizeitbad, das alte Freibad im vollen Umfang ersetzen kann.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Neustadt

Die Bürger in Neustadt haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmshvzy6v61k5le6k0t
Feuerwehrnachwuchs testet seine Grenzen

Fotostrecke Neustadt: Feuerwehrnachwuchs testet seine Grenzen