Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bankraub: Verdächtiger in Untersuchungshaft

Neustadt Bankraub: Verdächtiger in Untersuchungshaft

Nach dem Überfall auf die Sparkasse Neustadt ist der 23-jährige Verdächtige in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Montag bestätigte. Der Mann war am Freitag festgenommen worden, er ist vorbestraft und hat keinen festen Wohnsitz.

Voriger Artikel
Ein Pfarrer für 11000 Seelen
Nächster Artikel
Grundschüler besuchen Feuerwehr

Die Sparkasse setzt ihre Kunden nach dem Überfall in Kenntnis.

Quelle: Kathrin Götze

Neustadt. Der Überfall am Freitagmorgen während des Marktbetriebs hatte für reichlich Aufsehen gesorgt. Der Mann hatte sich zuerst in die Warteschlange eingereiht, dann mit vorgehaltener Schusswaffe Geld gefordert. Er flüchtete mit dem Fahrrad, wurde aber später in der Wohnung eines Freundes festgenommen. Nach Angaben der Polizei wurde er am Sonnabend dem Haftrichter vorgeführt.

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slruqsxo11zr3l9l5e
Die Stadt leuchtet in allen Farben

Fotostrecke Neustadt: Die Stadt leuchtet in allen Farben