Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Oberarzt berichtet über Hüftprothesen

Neustadt Oberarzt berichtet über Hüftprothesen

Sie gilt als einer der erfolgreichsten Eingriffe der Orthopädie überhaupt: Die Prothetik von Hüftgelenken hat schon unzähligen Patienten geholfen, wieder schmerzfrei zu gehen. Über Chancen und Risiken eines solchen Eingriffs soll ein Vortrag im Klinikum Neustadt Aufschluss geben.

Voriger Artikel
Sperrung dauert vier Wochen länger
Nächster Artikel
Was tun, wenn die Müllsäcke ausgehen?

Hüftoperationen wollen gut geplant sein.

Quelle: privat

Neustadt. Dr. Dirk Rothenbusch, leitender Oberarzt im Endoprothetik-Zentrum des Klinikums, will mögliche Patienten und ihre Angehörigen umfassend informieren, was ein solcher Eingriff bedeutet. In der Reihe "Neustädter Mittwoch für Ihre Gesundheit" spricht er am 16. November über Möglichkeiten, bei Arthrose das Hüftgelenk durch eine Prothese zu ersetzen.

Seit den ersten Operationen in den Sechziger Jahren hat sich dieser Zweig der Prothetik stark entwickelt - auch diese Geschichte wird Rothenbusch in seinem Vortrag nachzeichnen. Immer mehr jüngere Patienten werden versorgt, und die Prothesen sollen oft bis ins hohe Alter vorhalten. Inzwischen gehört der Ersatz des Hüftgelenks zu den häufigsten Eingriffen der Endoprothetik. Es gibt mittlerweile für manche Fälle sogar minimalinvasive Verfahren, bei denen möglichst wenig Gewebe in Mitleidenschaft gezogen wird.

Der Oberarzt werde in seinem Vortrag Chancen und Risiken der Eingriffe offen ansprechen, heißt es in der Ankündigung. Er wolle zeigen, wie Diagnostik, Beratung, Therapieplanung und deren Umsetzung im Neustädter Endoprothetikzentrum ineinander greifen. Die Verfahren sind in Neustadt lange erprobt, werden auch regelmäßig zertifiziert.

Zu dem Vortrag am Mittwoch, 16. November, ab 17 Uhr im Großen Konferenzraum des Klinikums Neustadt sind alle interessierten Zuhörer willkommen. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind nicht erforderlich. Im Anschluss an den Vortrag ist auch Zeit für Fragen eingeplant.

doc6saxwd0d3xv136blncf

Dr. Dirk Rothenbusch ist leitender Oberarzt des Neustädter Endoprothetik-Zentrums.

Quelle: Stefan Gallwitz

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände