Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Orchester Berggarten geht auf große Swing-Reise

Otternhagen/Neustadt Orchester Berggarten geht auf große Swing-Reise

Swing aus Nord-, Tango aus Südamerika, Schwermütiges aus russischer Feder und Lebensfreude aus französischer Filmmusik: Das Orchester Berggarten kündigt für seine beliebte Konzertreihe „1000 Takte Musik“ - eine Weltreise in Noten und Klängen an.

Voriger Artikel
Chefin Halbeck gibt Inselblick in neue Hände
Nächster Artikel
Feuerwehr Metel auf Nachwuchsfang

Mit Freude bei den Reisevorbereitungen: Die Musiker vom Orchester Berggarten.

Quelle: privat

Otternhagen/Neustadt. Anfang März ist Reisebeginn - Konzerte am Sonnabend, 5. März, 19.30 Uhr und Sonntag, 6. März, 15 Uhr (jeweils in der Aula des Gymnasiums an der Gaußstraße) stehen auf dem Programm. Und aktuell gehen die Vorbereitungen auf die Zielgerade, die Reiseroute ist gewissermaßen abgesteckt.

„Mit einer intensiven Wochenendprobe haben sich die BigBand-Musiker auf ihr Konzert vorbereitet“, sagt Orchestersprecher Christian Behrens. Das „gewohnt umfangreiche Programm“ stehe jetzt fest und sei am Wochenende erstmals komplett durchgespielt worden. Georg Busch, musikalischer Leiter, ergänzt: „Die weiteren Feinheiten werden wir in den kommenden Wochen erarbeiten.”

Klar jedenfalls: Die musikalische Reise beschränkt sich nicht auf die bereits genannten Stationen: Orientalische Klänge, geheimnisvoll und bezaubernd, werden zu hören sein, aber auch klassische Werke deutscher oder österreichischer Komponisten. Die Berggarten-Konzerte sind dafür bekannt, dass sie nicht nur musikalisch überzeugen, auch künstlerische Gestaltung und Moderation sind von Qualität.

Von Dirk von werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smqf7mqbbd16liomer2
Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?

Fotostrecke Neustadt: Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?