Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ortsdurchfahrt wird ab Montag saniert

Mandelsloh Ortsdurchfahrt wird ab Montag saniert

Unverhofft kommt das Dorf nun doch noch in diesem Jahr zur Sanierung seiner Ortsdurchfahrt. Die Landesbehörde für Straßenbau hat noch Geld übrig - zumindest für eine Reparatur der Oberfläche.

Voriger Artikel
Einbrecher stehlen Geld und Schmuck im Klosterdorf
Nächster Artikel
Kind bei Unfall schwer verletzt

Nächste Woche wird der nördliche Teil der Ortsdurchfahrt Mandelsloh saniert.

Quelle: Kathrin Götze

Neustadt. Auf 700 Metern von der Polizeistation bis zum Ortsausgang gen Norden werden ab Montag, 7. Dezember, die beiden oberen Schichten des Belags abgefräst und erneuert - Kostenpunkt: 200 000 Euro. Die Arbeiten sollen bis Sonnabend, 12. Dezember, erledigt sein - vorausgesetzt, es gibt keinen Schnee.

Während dieser Zeit wird der Straßenabschnitt für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Autofahrer werden über Helstorf, Vesbeck, Esperke und Niedernstöcken umgeleitet. Auch die Busse müssen einen anderen Weg nehmen. Die Linien 460, 840 und 850 fahren über Wirtschaftswege, können deshalb die Haltestelle Mühlenweg nicht bedienen. Als Ersatz dient so lange die Haltestelle Reithalle. Eine Ausnahme bildet die Regiobus-Linie 840: Sie endet und beginnt bereits an der Haltestelle Turnhalle, bedient die Haltestelle Reithalle nicht.

Langfristig soll die Ortsdurchfahrt grunderneuert werden, dann auch mit Fuß- und Radwegen. Doch diese Planung könne noch Jahre dauern, sagt Oswald Lath von der Straßenbaubehörde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln