Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei erwischt Zigarettendiebe auf frischer Tat

Neustädter Land Polizei erwischt Zigarettendiebe auf frischer Tat

Toller Erfolg für die Polizei. Die Beamten haben drei junge Männer auf frischer Tat ertappt, als sie in Luttmersen einen Zigarettenautomaten aufbrechen wollten. Die Täter sind 19, 21 und 22 Jahre alt, zwei wohnen im Norden des Neustädter Landes, einer kommt aus Rodewald.

Voriger Artikel
Unbekannte Schrift: Wer kann diesen Weihnachtsbrief enträtseln?
Nächster Artikel
Geschwister verbrühen sich beim Tee kochen schwer

Die Polizei hat in Luttmersen drei Zigarettendiebe auf frischer Tat ertappt als sie in der Nacht zu Sonntag einen Automaten aufbrechen wollten.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Neustädter Land. Das Trio hatte in der Nacht zu Sonnabend zuvor bereits einen Automaten in Mandelsloh aufgebrochen und die erbeuteten Tabakwaren im Anschluss in das Wohnhaus eines Täters in Lutter gebracht. Danach setzten sie ihren Diebeszug fort. „Wir sind dann von einem Anwohner verständigt worden, dass sich drei Männer in Luttmersen mit einer Flex an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machen“, berichtet Jürgen Winkler, Leiter des Kriminalermittlungsdienstes im Neustädter Kommissariat. „Das ist ganz toll. Wir sind auf solche Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.“

Vor Ort konnte die Polizei dann einen der Täter festnehmen, dieser verriet die Namen seiner Komplizen. Alle drei haben gestanden.

Unterdessen halten weitere Einbrüche die Polizei auf Trab. Am Wochenende sind Täter in Wohnhäuser in Mardorf, Hagen, Bordenau, Amedorf sowie in zwei benachbarte Häuser in Empede eingebrochen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 50 32) 9 55 91 15 entgegen.

Von Benjamin Gleue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slruppk42bedmq8l5i
Die Stadt leuchtet in allen Farben

Fotostrecke Neustadt: Die Stadt leuchtet in allen Farben