Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rockfans feiern im Schlosshof

Neustadt Rockfans feiern im Schlosshof

Es ist schon lange die erste Adresse in der Stadt für Rockfans aller Couleur - warum also nicht das Rock-im-Schloss-Spektakel einmal mit dem legendären Woodstock-Festival vergleichen? Musikverliebt, fröhlich und friedlich ging es jedenfalls am Sonnabend auf dem Schlosshof zu

Voriger Artikel
Nord-Dörfer gehen wieder aufeinander zu
Nächster Artikel
Großer Andrang beim Schützen- und Erntefest

Bunte Farben, lange Locken: Thomas Henner und Ingo Lühring von der Rockkantine treten im Woodstock-Outfit auf.

Quelle: Thomas Lunitz

Neustadt. Die Lokalmatadore von der Rockkantine nahmen das Motto zum Anlass, sich mit Stirnbändern, Batik-T-Shirts und Langhaarperücken auf 1969 zu trimmen. Ihre Musikstücke stammen aus unterschiedlichen Epochen, das Repertoire reicht von Gassenhauern wie „Born to Be Alive“ bis zur aktuellen Rocknummer „Auf St. Pauli brennt noch Licht“ vom Rapper Jan Delay. Bestens aufgewärmt und eingestimmt war das Publikum von den Auftritten der Neustädter Toe the Line, Rocklady Jutta Weinhold und Osssy, der Band um 96-Hymnensänger Ossy Pfeiffer.

  • n Gelegenheit, die Rockkantine live zu erleben, gibt es am Freitag, 4. September, wieder, wenn sie zum Bürener Dorfjubiläum auf Schwabes Hof auftreten - ab 19 Uhr, bei freiem Eintritt.

Von Kathrin Götze und Thomas Lunitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt