Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Rodewald setzt auf Gemeinschaft in der Flüchtlingshilfe

Rodewald Rodewald setzt auf Gemeinschaft in der Flüchtlingshilfe

Die Begrüßung und Begleitung von Flüchtlingen ist in Rodewald Gemeinschaftsaufgabe: Vertreter von Vereinen und Dorfgemeinschaft, aber auch interessierte Einzelpersonen haben sich zu einem „Runden Tisch Flüchtlingshilfe“ zusammengefunden.

Voriger Artikel
Dieser ZOB mag wohl gefallen
Nächster Artikel
Nachbar hilft: Polizei schnappt Einbrecher

Hilfe für Flüchtlinge: Kontaktadressen können per E-Mail angefordert werden an runder.tisch@t-online.de.

Quelle: Symbolbild

Neustadt. „Die Teilnehmer haben sich bereits dreimal in unterschiedlicher Zusammensetzung getroffen und miteinander abgestimmt, wer für welche Bereiche der Betreuung zuständig und wie das weitere Vorgehen sein wird“, schreibt Marie-Luise Schierkolk für die Gruppe. Zentraler Ansprechpartner für Rodewald ist Norbert Sommerfeld, für die Samtgemeindeverwaltung, die das Projekt unterstützt, Charlene Lammers.

Des Weiteren haben sich für die Themenbereiche Willkommenspakete, Betreuungspaten, Vereinskontakte, Öffentlichkeitsarbeit, Spendenorganisation, Fahrrad-Reparaturdienst, Dolmetscherpool, Sprachkaffee und Projekte mit Flüchtlingen Ansprechpartner zur Verfügung gestellt.

Kontaktadressen können per E-Mail angefordert werden an runder.tisch@t-online.de. Über diese Adresse oder auch per Telefon werden Angebote zur Mithilfe und Beteiligung angenommen. Der Runde Tisch, sagt Schierkolk, stehe jedem Interessierten offen, weitere Teilnehmer seien ausdrücklich erwünscht. Monatliche Treffen sind angestrebt an jedem zweiten Mittwoch im Monat, nächstens am 9. Dezember um 19 Uhr im Sportheim des SSV Rodewald,

Bereits jetzt hat sich ein offenes Netzwerk gebildet, in dem detaillierte Informationen über runder.tisch@t-online.de oder Whatsapp fließen sollen und somit ortsnah Möglichkeiten für schnelle Unterstützungen und Hilfen geschaffen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt