Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rotaryclub will Flüchtlingskinder unterstützen

Neustadt Rotaryclub will Flüchtlingskinder unterstützen

Anfang Juli hat Lutz Nolte die Präsidentschaft des Rotary Clubs Neustadt-Nienburg von Reinhard Glatzel übernommen. Für seine einjährige Amtszeit hat sich der 53-Jährige ehrgeizige Ziele gesetzt.

Voriger Artikel
Wohngebiet auf der Hüttenbrache?
Nächster Artikel
Freiluftkino am Meer mit französischer Komödie

Präsident Lutz Nolte und Jugenddienstleiterin Birgit Hammerich belegen frische Burger.

Quelle: Benjamin Gleue

Neustadt. Der Neustädter will Flüchtlingskindern den Start in das deutsche Schulsystem erleichtern und sie im Schulalltag unterstützen.

„Das Thema liegt mir sehr am Herzen. Oft mangelt es Kindern aus Flüchtlingsfamilien an kleinen Dingen wie Stiften oder Turnschuhen. Hier wollen wir unsere Hilfe anbieten“, sagt Nolte. Als eine seiner ersten Amtshandlungen hat sich der Präsident jetzt aber als Koch versucht. Bei Rotarierin Ina Plinke haben sich die Mitglieder des Clubs zum gemeinsamen Burger-Essen getroffen, um Facundo Antonio Garayale und Chiara Fusar Bassini zu verabschieden. Die Jugendlichen haben über den Rotary-Jugenddienst ein Schuljahr in Neustadt verbracht und gehen nun zurück in ihre Heimatländer Argentinien und Italien. „Als ich kam, konnte ich kein Wort Deutsch. Ich habe eine tolle Zeit gehabt“, sagte Garayale.

Benjamin Gleue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt