Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schneeren sucht wieder neue Ideen

Schneeren Schneeren sucht wieder neue Ideen

Das Jubiläumsjahr ist beendet, erstmals seit langer Zeit werden wieder Grundstücke im Baugebiet Steinhorstweg verkauft: Im neuen Jahr wollen die Schneerener sich wieder verstärkt mit der Entwicklung ihres Dorfes befassen.

Voriger Artikel
Hotel Scheve schließt nach neun Jahrzehnten
Nächster Artikel
58-jährige nach Zusammenstoß schwer verletzt

Schneeren feierte jüngst seinen 800. Geburtstag.

Quelle: Porscha

Schneeren. Der Ortsrat will die Bürger mit einbeziehen und kündigt für Februar ein Treffen mit Ideensammlung an. Ein mögliches Thema könnte den Politikern zufolge die künftige Wasserversorgung im Dorf sein - seit einigen Jahren überlegen die Schneerener, wie sie selbst in den Genuss des besonders weichen und sauberen Trinkwassers kommen können, das die Harzwasserwerke aus ihren Brunnen nahe dem Dorf fördern. Noch deutlich länger bemühen sich die Einwohner auch um einen Radweg entlang der Landesstraße 360 in Richtung Bundesstraße 6 - dieses Thema könnte man ebenfalls wieder aufnehmen. Auch die geplante Lockerung der Gestaltungssatzung müsste weiter verfolgt werden, nachdem der städtische Denkmalpfleger Norbert Lopitzsch mitten in den Planungen verstorben war. Ein neuer Vorschlag ist, zusätzlich zur Arztpraxis von Godehard Kass weitere Freifunkstationen einzurichten und so an weiteren Stellen im Dorf freies WLAN anbieten zu können. Der Allgemeinmediziner und Grünen-Politiker setzt sich für offene Zugänge ein.

„Wir hoffen aber auch auf ganz neue Ideen von den Bürgern“, sagt Ortsbürgermeister Stefan Porscha (CDU). Es gibt die Anregung, die Aktion statt „Arbeitskreis“ lieber „Ideenschmiede“ zu nennen. Eventuell werde man wieder Fragebögen an die Haushalte verteilen, um zu erfahren, wo die Interessen der Bürger liegen, sagt Porscha. Auch die Vereine werden einbezogen - eine erste Ankündigung haben sie bereits erhalten.

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln