Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Schneeren und Nöpke feiern Erntefest

Neustädter Land Schneeren und Nöpke feiern Erntefest

Auf ein fröhliches Wochenende freut man sich in zwei Neustädter Dörfern, die auf unnachahmliche Weise zu feiern verstehen: In Schneeren und Nöpke laden die Schützenvereine zu ihren Erntefesten ein. Beide planen Partynächte - und große Umzüge mit geschmückten Erntewagen.

Voriger Artikel
Wenn das Café zur Rockbühne wird
Nächster Artikel
Auf ein Maß Bier mit dem Ministerpräsidenten

In Schneeren wird das Erntefest gefeiert wie anderswo der Karneval.

Quelle: Mirko Voltmer (Archiv)

Schneeren/Nöpke. Das Erntefest in Nöpke beginnt am Freitag, 6. Oktober, mit einer Zeltdisco. Unter dem Motto "Harvest-Nacht" wird ab 21 Uhr DJ Black and White das Zelt rocken, vorab findet für die Kleinen von 18.30 bis 20.30 Uhr eine Kinderdisco statt. Am Sonnabend, 7. Oktober, treffen sich die Schützen und Erntewagenbauer um 14 Uhr am Festplatz "An Sandbarge", Im Heisterholz, zum Umzug durch das Dorf. Nach der Rückkehr erfolgt das feierliche Hochziehen der Erntekrone und die Proklamation der Preisträger auf dem Zelt, bevor zum Tanz aufgespielt wird. Nach der Abendbrotpause wird wieder die Band Machmalauda für Stimmung sorgen.

Umzug mit Wagen und Kostümen

In Schneeren treten am am Sonnabend, 7. Oktober um 17 Uhr die Kompanien an. Um 17.30 Uhr beginnt der Rundmarsch, um die weiteren Kompanien und den amtierenden Schützenkönig Thomas Kompalla mit seiner Gesellschaft und der frisch gebundenen Erntekrone abzuholen. Nach Ankunft im Gasthaus Asche wird die Erntekrone im Saal feierlich aufgezogen. Dieter Krüger spielt dazu den Choral „nun danket alle Gott“. Anschließend wird mit DJ Torben Abel bis in den Morgen gefeiert.

Am Sonntag fahren dann ab 12 Uhr die bunt geschmückten Erntewagen auf dem Festplatz Am Brinke auf. Bis 13 Uhr können sie von allen Gästen besichtigt werden. Um 13 Uhr startet der große Umzug mit Erntewagen, verkleideten Fußgruppen, den Spielmannszügen Eilvese und Schneeren,  Reitern aus dem Reit- und Fahrverein Schneeren, den Schützenkompanien sowie Kindern aus Kindergarten und Waldschule.

Anschließend werden alle Festwagen prämiert und es wird unter musikalischer Begleitung getanzt und gefeiert. Der gemeinsame Fackelumzug ab 19 Uhr ist ein weiterer Höhepunkt für alle Kinder, in Begleitung des Spielmannszuges wird noch einmal zum Abschluss mit Laternen und Fackeln zusammen mit den Eltern durch das Dorf marschiert. Nach dem Fackelumzug feiern die Erwachsenen Gäste in Begleitung des DJ-Teams Torben Abel bis in die Nacht weiter.

doc6rpuldn9dn69gyiwd1m

Die Musik spielt vorn - beim Ernteumzug in Nöpke marschieren auch die Schützen mit vorneweg.

Quelle: Susanne Doepke (Archiv)
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wzvrgpodg8u660jikj
Helferteams sichern 137 umgestürzte Bäume

Fotostrecke Neustadt: Helferteams sichern 137 umgestürzte Bäume