Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kein Durchkommen an Mecklenhorster Straße

Neustadt Kein Durchkommen an Mecklenhorster Straße

Der Ausbau der Mecklenhorster Straße zwischen Zentrum und Gewerbegebiet ist der größte Eingriff in den Straßenverkehr in Neustadt seit der mehrmonatigen Sperrung der Löwenbrücke vor 13 Jahren.

Voriger Artikel
Freundeskreis unterstützt Stadtteilbüchereien
Nächster Artikel
Mit Schirm, Charme und Kapelle

Wegen des Ausbaus der Mecklenhorster Straße behindern Umleitungen den Verkehr zwischen Ost und West in der Kernstadt.

Quelle: PATRICIA CHADDE

Neustadt. Von Montag früh bis mindestens Mittwoch abend ist nun wirklich kein Durchkommen mehr an der Mecklenhorster Straße zwischen Innenstadt und Gewerbegebiet.
Seit vier Wochen ist dort Dauerbaustelle (bleibt es bis voraussichtlich Ende August), doch bisher „mogelten“ sich viele Autofahrer trotz diverser Hindernisse an der Baustelle vorbei. Jetzt teilt die Stadtverwaltung mit, dass in Höhe des Malereibetriebes Meineke Arbeiten an Versorgungsleitungen anstehen, die Durchfahrt demnach definitiv nicht möglich sein wird.
Der Anliegerverkehr wird in diesem Zeitraum über den Kreisel Mecklenhorster Straße sowie über die Nebenstrecke Im Sanders-Hoope/Jahnstraße umgeleitet.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt