Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nicht mehr wegzudenken, die Begegnungsstätte

Neustadt Nicht mehr wegzudenken, die Begegnungsstätte

Beim Fest zum zehnten Geburtstag wurde klar; die Begegnungsstätte Silbernkamp ist aus Neustadt nicht mehr wegzudenken.

Voriger Artikel
Vier Neustädter sind im Regionsparlament
Nächster Artikel
19 von 40: Fast der halbe Rat ist neu dabei

Am Silbernkamp feiern Nutzer der Einrichtung, Anwohner und Aktivposten den zehnten Geburtstag der Begegnungsstätte.

Quelle: privat

Neustadt. Das Ding hat sich bewährt, die Begegnungsstätte Silbernkamp als steter Treffpunkt der Generationen ist aus Neustadts Tagesgeschehen nicht mehr wegzudenken. Das Fest zum zehnten Geburtstag nutzten die Vertreter der Trägereinrichtungen – Diakonieverband, Bauverein, Kirchenkreis, Liebfrauengemeinde, Nicolaistift und Stadt – zur Bestätigung ihrer Zusammenarbeit: Die Zukunft der Begegnungsstätte ist für weitere vier Jahre gesichert. Irgendwann im Jahre 2020 erst stehen wieder Verhandlungen an.
„Die Finanzierung ist damit erst einmal weitgehend gesichert“, sagt Koordinatorin Annette Holaschke. Eine zwischenzeitlich zu befürchtende Finanzierungslücke solle über einen Freundeskreis aufgefangen werden. Auf dem Fest seien „erste Unterstützer“ gewonnen worden. werde. Die Finanzierungslücke, die sich aufgrund der Weiterentwicklung der Begegnungsstätte Silbernkamp aufgetan hat, wird durch einen Freundeskreis verkleinert. Auf dem Fest konnten bereits erste Unterstützer gewonnen werden.
Das Fest selbst gab Beleg der vielseitigen Angebote am Silbernkamp und der besten Verbindungen zu anderen Vereinen und Einrichtungen: der Kinderzirkus des TSV zeigte eine spektakuläre Show auf der – zu diesem Anlass gesperrten – Straße und die Musikschule bat einmal mehr zum Mitsingen, was vor allem die etwas älteren Gäste gegeisterte. „Es war einiges los“, sagt Holaschke, Verkauf von Kuchen und Gegrilltem ließe eine Zahl von 250 Besuchern realistisch erscheinen.

doc6rg0ja2csvqa7d1zdad

Am Silbernkamp feiern Nutzer der Einrichtung, Anwohner und Aktivposten den zehnten Geburtstag der Begegnungsstätte.

Quelle: privat

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smo9uczgeq1d1lgberr
Landesverteidigung steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Neustadt: Landesverteidigung steht im Mittelpunkt