Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sportförderung steigt um 1000 Euro pro Verein

Neustadt Sportförderung steigt um 1000 Euro pro Verein

Mit 192.000 Euro soll die Stadt im nächsten Jahr die 42 Vereine fördern, die im Sportring organisiert sind. Im Vergleich zu den 150.000 Euro der Vorjahre bedeutet das eine Steigerung um 1000 Euro pro Verein.

Voriger Artikel
Ein Feuerwerk aus Wasser und Musik
Nächster Artikel
Auch Nachbarn feiern beim Spielplatzfest mit
Quelle: Dpa

Neustädter Land. Das Geld ist für die Jugendarbeit gedacht, die Vereine nutzen es beispielsweise, um Trainer zu bezahlen oder neue Geräte anzuschaffen. Das Ergebnis der Verhandlungen  sei "im Rahmen des Machbaren zufriedenstellend", sagt der Sportring-Vorsitzende Manfred Oelkers. Die Stadt habe wegen ihrer schlechten Finanzlage zunächst gar nicht erhöhen wollen.

Der bisher gültige Vertrag zwischen Stadt und Sportring über die Zuschüsse läuft zum Ende des Jahres aus, daher wurden die neuen Verhandlungen nötig. Dabei hatte Oelkers dargelegt, dass die bisherige Förderung bei weitem nicht ausreiche, schließlich müssten Angebote für die Jugend auch für die Familien erschwinglich bleiben. Die neu festgelegte Summe von 192.000 Euro soll zunächst für das nächste Jahr gelten. Anschließend soll sie jeweils einem Preisindex entsprechend angepasst werden, heißt es nun in einer Vorlage für den Rat. Diesen Index werde man im Laufe des Jahres 2017 gemeinsam erarbeiten.

Das letzte Wort hat die Politik. Die Vorlage wird am 13. September im Kultur- und Sportausschuss beraten, am 26. September im Verwaltungsausschuss (nicht öffentlich) und schließlich am 20. Oktober im Rat.

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7393s99fjtcwhhda
Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln

Fotostrecke Neustadt: Horror-Clip soll Autofahrer aufrütteln