Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Der Jugendrat sucht engagierte Nachfolger

Neustadt Der Jugendrat sucht engagierte Nachfolger

Zwei Jahre lang haben sie in Neustadt die junge Generation vertreten, haben Partys und Sportturniere organisiert, Praktika vermittelt und die Idee für einen neuen, zentrumsnahem Jugendtreff auf den Weg gebracht. Nun endet die Amtsperiode des aktuellen Jugendrats der Stadt. Die Kandidatensuche läuft.

Voriger Artikel
Schulpolitiker offen für Ganztagskonzept
Nächster Artikel
Anlieger dürfen wieder ohne Schein passieren

Engagierte Vertreter der jungen Generation: Jugendbürgermeisterin Johanna Bröker, Timurhan Akdag und Maximilian Matthias stellten im Sommer ihre Idee eines zentrumsnahen Jugendtreffs vor - nun läuft ihre Amtsperiode aus

Quelle: Leonie Frank

Neustadt. Gefragt sind Zivilcourage, Teamfähigkeit, gute Ideen und Interesse, sich für Kinder und Jugendliche einzusetzen, heißt es in einem Schreiben der Stadtverwaltung zur bevorstehenden Wahl. Am Mittwoch, 25. Oktober, sind alle 12- bis 18-jährigen Nachwuchswähler aufgerufen, ihre Stimmen für den neuen Jugendrat abzugeben.

Doch zuvor muss die Kandidatenliste stehen, Jugendpflege und Amtsvorgänger wünschen sich möglichst viele und engagierte Bewerber. Noch bis Mittwoch, 11. Oktober, können Wahlvorschläge bei der Stadtjugendpflege, Großer Weg 3, eingereicht werden. Bei Minderjährigen muss auf dem Wahlvorschlag die Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten unterschrieben sein.

Der künftige Jugendrat wird der achte seiner Art sein. Das Gremium hat 13 Mitglieder und wählt aus seiner Mitte den Jugendbürgermeister und seinen Vertreter. Außerdem entsendet die Jugendvertretung beratende Mitglieder in die verschiedenen Fachausschüsse des Rates.

Wahllokale werden in folgenden Schulen eingerichtet: Leine-Schule, Bunsenstraße 3, Kooperative Gesamtschule Neustadt, Leinstraße 85, Gymnasium Neustadt, Gaußstraße 14 und an der Berufsbildenden Schule Neustadt, Bunsenstraße 6. Sie werden am Wahltag jeweils von 7.30 bis 14 Uhr geöffnet. Außerdem kann von 14 bis 18 Uhr im Jugendhaus, Großer Weg 3, gewählt werden.

Weitere Informationen sind unter facebook.com/JugendratNeustadt und auf der Homepage www.jugendrat-neustadt.de zu finden.

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xdcnwbzmu84sjdxnt9
Praktisch: Schüler tischen selber auf

Fotostrecke Neustadt: Praktisch: Schüler tischen selber auf